Tag Archives: Malerei

Seele wohin? – der inspirierende Bericht einer Zeitreise in Wort und Bild

Celine van der Hoofd lädt die Leser in "Seele wohin?" mit Wort und Bild zum Verweilen ein.

Kunst gegen Herzschmerz und Sorgen

Kunst rüttelt tief verwurzelte und unverarbeitete Erfahrungen in einem Menschen wach. Erst tut es weh, doch nach dem Schmerz erfährt die Seele Frieden.

Vernissage am 4.11.2018 in der Casa Neersen in Willich Neersen

Am Sonntag, den 4.11.2018 in der Zeit von 14-18 Uhr eröffnet in der "Casa Neersen" mit einer Vernissage die Ausstellung verschiedener Werke dreier lokaler zeitgenössischer Künstler.

Alle Lust sucht Ewigkeit – ein spannender historischer Roman

Paris, die Stadt der Liebe, wird in Wolf-Ingo Härtls "Alle Lust sucht Ewigkeit" zum Schauplatz einer dramatischen Liebesgeschichte.

CARA – neue Liebeslyrik in der SMS-Romanreihe

Stephan Johanus, Milena Rampoldi, Harald Haarmann und Hans Bjarne Thomsen teilen in "CARA" Lyrik der modernen Art.

Der Bild-Künstler Armin Mueller-Stahl

Armin Mueller-Stahl ist nicht nur ein guter Schauspieler, wie er in zahlreichen deutschen und Hollywood-Produktionen bewiesen hat, sondern Armin Mueller-Stahl ist auch ein Ausnahmekünstler in anderen

nenn mich wind und fels – neuer Roman offenbart die Herausforderungen der Liebe

Ein getrenntes Paar trifft sich in Semjon Volkovs "nenn mich wind und fels" wieder, doch können die Schatten der Vergangenheit beseitigt werden?

20. Edition der Internationalen Kunstmesse in Zürich

Mit der traditionsreichen Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH findet vom 20.-23. September 2018 eine besucherstarke Ausstellung mitten im Trendquartier Zürich-West statt.

Aktuelle Koreanische Kunst auf der Rhy Art Fair Basel

Auf der Kunstmesse RHY ART FAIR BASEL präsentiert Gallery Harang, Seoul exklusiv 20 Künstler aus Südkorea.

Heute keine Schüsse – ein fiktives Tagebuch aus dem Berlin der Weimarer Republik

Brigitte Krächans Protagonist durchlebt in "Heute keine Schüsse" die Gründung der Republik, ihre Blütezeit in den zwanziger Jahren und den Untergang der Demokratie.