Schlagwort-Archive: Medien

Die verwirrte Bevölkerung – Kritische Auseinandersetzung mit der heutigen Informationspolitik

Leonard Loeper setzt sich in „Die verwirrte Bevölkerung“ mit der Herausforderung auseinander, die Informationsflut der digitalen Welt zu bändigen und das eigene Wissen zu überprüfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die verwirrte Bevölkerung – Kritische Auseinandersetzung mit der heutigen Informationspolitik

Gesellschaft ohne Ideologie – was Naturwissenschaft für die Gesellschaftsentwicklung bedeuten kann

Günter Dediés „Gesellschaft ohne Ideologie – eine Utopie?“ enthält eine Fülle von bemerkenswerten Überlegungen rund um Ethik, Gesellschaft und die Zukunft der Demokratie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gesellschaft ohne Ideologie – was Naturwissenschaft für die Gesellschaftsentwicklung bedeuten kann

Die Story – ein schonungsloser Medien-Thriller

Ein rücksichtsloser Journalist lernt in Leo M. Friedrichs „Die Story“ die andere Seite der Medaille kennen und wird selbst zum Gejagten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Story – ein schonungsloser Medien-Thriller

Christa Winter stellt bei der Wurzel Mediengruppe aus

Geheimnisvolle Kraterlandschaften, fantastische Collagen und Feder-Skulpturen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Christa Winter stellt bei der Wurzel Mediengruppe aus

Rechtsbrüche und Manipulationen – das politische Sachbuch erörtert Deutschlands Zuwanderungsproblematik

Holger Schulz wirft in „Rechtsbrüche und Manipulationen“ das Scheinwerferlicht auf unbequeme Wahrheiten, die von Politik und den Medien gerne unter den Teppich gekehrt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Rechtsbrüche und Manipulationen – das politische Sachbuch erörtert Deutschlands Zuwanderungsproblematik

Agenda 2011-2012 bietet eine Lösung der Schuldenkrise an

Wer in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden will, muss interessante Berichte anbieten, den Nerv der Zeit treffen, progressiv in die Zukunft weisen und Lösungsvorschläge zur Schuldenkrise anbieten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Agenda 2011-2012 bietet eine Lösung der Schuldenkrise an

Agenda News – die Onlinezeitung mit realpolitischem Format

Wer in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden will, muss interessante Berichte anbieten, die den Nerv der Zeit treffen, progressiv in die Zukunft weisen und Lösungsvorschläge zur Schuldenkrise anbiete Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Agenda News – die Onlinezeitung mit realpolitischem Format

20 Billionen Schulden und 20 Millionen Arbeitslose – von denen Wähler, Politiker und Medien nichts wissen

Agenda 2011-2012: Die Zivilgesellschaft und deren finanz-, wirtschafts- und sozialpolitischen Institutionen erkennen die gewaltigen Veränderungen, in die sie geraten sind, „noch“ nicht an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 20 Billionen Schulden und 20 Millionen Arbeitslose – von denen Wähler, Politiker und Medien nichts wissen

Findet Alex! – irrwitziger Coming-of-Age-Roman über die Irrungen und Wirrungen im digitalen Zeitalter

Ein erfundener virtueller Freund muss in Thomas Koopmanns Roman „Findet Alex!“ zu einem echten Menschen werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Findet Alex! – irrwitziger Coming-of-Age-Roman über die Irrungen und Wirrungen im digitalen Zeitalter

Transformationsprozesse von Bräuchen am Fuß der Karpaten – über die Bedeutung von Traditionen

Dorina Descas untersucht in „Transformationsprozesse von Bräuchen am Fuß der Karpaten im Postsozialismus“ wie Bräuche und deren Wandel in einer Gesellschaft wahrgenommen werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Transformationsprozesse von Bräuchen am Fuß der Karpaten – über die Bedeutung von Traditionen