Schlagwort-Archive: Moral

Die Verzeitlichung der Potenzialität – Über die menschlichen Bedürfnisse

Der Autor Jan-Philipp Schramm hat mit „Die Verzeitlichung der Potenzialität“ ein Buch geschrieben, welches den Menschen und seine Bedeutung unter die Lupe nimmt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Verzeitlichung der Potenzialität – Über die menschlichen Bedürfnisse

(Pf)Affenliebe – Verbotene Liebe: Vom Segen in die Taufe

Robert Müller beschäftigt sich in dem gesellschaftskritischen Roman „(Pf)Affenliebe“ mit einem bekannten Tabu-Thema, aber informativer, tiefergehender und gefühlsbetonter als in anderen Werken üblich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für (Pf)Affenliebe – Verbotene Liebe: Vom Segen in die Taufe

(Pf)Affenliebe – Verbotene Liebe: Von Kirche und Machtmissbrauch

Robert Müller beschäftigt sich in seinem gesellschaftskritischen Roman „(Pf)Affenliebe“ mit einem Tabu-Thema. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für (Pf)Affenliebe – Verbotene Liebe: Von Kirche und Machtmissbrauch

In aller Seelenruhe – spirituelle Gedichte und Gedanken

Elisabeth Marion Plüch zeigt Lesern mit „In aller Seelenruhe“, wie sie in allen Lebenslagen die Ruhe bewahren können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In aller Seelenruhe – spirituelle Gedichte und Gedanken

Prinzipien und Struktur einer gerechten Gesellschaft – Grundriss eines philosophischen Meisterwerks

Bernd Waß stellt den Lesern in „Prinzipien und Struktur einer gerechten Gesellschaft“ einen der wirkmächtigsten philosophischen Texte des 20. Jahrhunderts vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Prinzipien und Struktur einer gerechten Gesellschaft – Grundriss eines philosophischen Meisterwerks

Alles für die Katz? – eine Zitatensammlung von Lehren und Weisheiten aus den letzten 3000 Jahren

Geza Horvath widmet sich in „Alles für die Katz?“ der Wissenschaft, die uns lehrt glücklich und zufrieden zu leben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Alles für die Katz? – eine Zitatensammlung von Lehren und Weisheiten aus den letzten 3000 Jahren

Das Böse – ein philosophisches Buch setzt sich mit der Zerstörung der Ethik auseinander

Peter Schlabach will in „Das Böse“ erklären, was das Böse wirklich ist und warum es oft missverstanden wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Böse – ein philosophisches Buch setzt sich mit der Zerstörung der Ethik auseinander

Im Kraftfeld der Liebe Gottes – Warum Religion eine Gemeinschaft benötigt

Prof. Dr. Hans Georg Sergl erklärt in „Im Kraftfeld der Liebe Gottes“, warum Glauben und religiöse Ausübung nicht im Alleingang funktioniert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Kraftfeld der Liebe Gottes – Warum Religion eine Gemeinschaft benötigt

KATJA – Roman über eine intensive Beziehung

Burkhardt Niel widmet sich in „KATJA“ einer verbotenen, aber erfüllenden Affäre. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für KATJA – Roman über eine intensive Beziehung

Zeitlos trifft Zeitgeist – oder die Kunst, richtig in den Wald zu rufen

Mario Kellermann enthüllt in „Zeitlos trifft Zeitgeist“ viel Wissen und Weisheit über die Spezies Mensch und seine Gesellschaft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zeitlos trifft Zeitgeist – oder die Kunst, richtig in den Wald zu rufen