Tag Archives: Natur

Gezeiten – eine lyrische Reise zum Selbst mit Gedichten über Umbruch, Aufbruch und Wandel

Markus Häusler legt mit "Gezeiten: Lyrische Reise zum Selbst" eine Sammlung von Gedichten vor, die zu einem Spaziergang durch die Innen- und Außenwelt einlädt.

Die Zerstörung der Welt – neues Buch untersucht die Zeitbombe Patriarchat

Michael Duesbergs Werk "DIE ZERSTÖRUNG DER WELT" stellt die Frage, ob unsere patriarchale Kultur das Anfang des Endes ist.

Herzsaison – Gedichte & Fotografien zeigen den facettenreichen Kampf ums Glück

Gerit Mehnert stellt in ihrem Band "Herzsaison" Gedichte und Fotografien vor, die Sehnsucht, Hoffnung und Liebe in ein lyrisches Gewand kleiden.

Bayerns Schattenseite. Flächenverbrauch ohne Ende?

Der Bildband zeigt Bayern wie man es in keinem Tourismusflyer findet.

Die Wanifen-Geisterfeuer – erster Band einer fesselnden Fantasyreihe um Geisterwesen und tollkühne Wanifen

René Anour insezniert mit "Die Wanifen-Geisterfeuer" ein packendes Fantasyspektaktel über einen heranwachsenden Helden zwischen Menschen- und Geisterwelt.

Ewigkeit – neue Gedichte beschwören die Einheit mit der Natur

Stephan von Spalden geht mit seinen Gedichten "Ewigkeit" der Natur und unserem Menschsein auf die Spur.

Zebras Reise nach Afrika – neues Buch begibt sich auf eine mitreißende Reise in das Herz Afrikas

Alexandra Kaie zeichnet in ihrem Roman "Zebras Reise nach Afrika" ein ambivalentes Bild vom einem faszinierenden, aber auch von Armut und Brutalität geplagten Land.

Die Stiftung LEBEN hilft mit einer 5.-EUR-SMS-Aktion und bietet Werbeplatz

Helfen auch SIE den Betroffenen der Flutwelle im hessischen Nidda und des Unwetters in Wiesbaden.

Nachkriegserzählungen

Klaus Köppen zeigt in seinem Roman "Nachkriegserzählungen" einfühlsam und bildhaft autobiographische Erlebnisse aus der Kriegs- und Nachkriegszeit.