Schlagwort-Archive: Ost-Berlin

Letzte Spur Berlin – auf der Spur eines Verschollenen

Marty Karbassion spürt in einer fesselnden Lektüre „Letzte Spur Berlin“ dem Schicksal seines Vaters nach. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Letzte Spur Berlin – auf der Spur eines Verschollenen

Köln ist nicht Berlin – Texte und Kurzgeschichten bilden ein Gesamtbild des heutigen Kölns ab

Armin Foxius beschreibt in „Köln ist nicht Berlin“ die rheinische Metropole auf packende Weise in ihrer Vielfalt und Widersprüchlichkeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Köln ist nicht Berlin – Texte und Kurzgeschichten bilden ein Gesamtbild des heutigen Kölns ab

Endzeit DDR – sterbebegleitende Texte 1980 bis 1989

In Thomas Worchs „Endzeit DDR – sterbebegleitende Texte 1980 bis 1989“ kann der Leser das Lebensgefühl der Menschen in den 80ern nachempfinden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Endzeit DDR – sterbebegleitende Texte 1980 bis 1989

Protokollstrecke – neues Buch erzählt Berliner Geschichten entlang der Protokollstrecke

Mio Mandel zeigt in ihrem Buch „Protokollstrecke“ DDR-Vergangenheit und Gegenwart auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Protokollstrecke – neues Buch erzählt Berliner Geschichten entlang der Protokollstrecke