Schlagwort-Archive: Philosophie

Ein Soziopath mit Tücke – Autobiografische Momentaufnahmen

Jasper Hoffmann versucht in „Ein Soziopath mit Tücke“ seinen Mitmenschen zu verdeutlichen, wie er die Welt sieht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Soziopath mit Tücke – Autobiografische Momentaufnahmen

Das Orakel der Palmblatt-Bibliothek – Philosophie der unterhaltsamen Art

Christoph Unterhuber verbindet in „Das Orakel der Palmblatt-Bibliothek“ anspruchsvolle Philosophie mit einer spannenden Handlung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Orakel der Palmblatt-Bibliothek – Philosophie der unterhaltsamen Art

Über Vernunft und Offenbarung in Ibn Taymiyyas Denken – Kritik der Philosophie im islamischen Denken

Yusuf Kuhn bringt den Lesern mit „Über Vernunft und Offenbarung in Ibn Taymiyyas Denken“ einen islamischen Philosophen und dessen Werk näher. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Über Vernunft und Offenbarung in Ibn Taymiyyas Denken – Kritik der Philosophie im islamischen Denken

Fabrizio de André – die Essenz der Freiheit – Facettenreiche Biografie

Alessandro Bellardita will mit „Fabrizio de André – die Essenz der Freiheit“ eine Lücke in der Literatur rund um einen der bekanntesten Liedermacher Italiens schließen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fabrizio de André – die Essenz der Freiheit – Facettenreiche Biografie

Gedanken Tanken – Ein poetischer Ratgeber

Steffi Witter deckt in „Gedanken Tanken“ die viele Themenbereiche des Lebens ab. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gedanken Tanken – Ein poetischer Ratgeber

Gedichte Tanken – Ein poetischer Ratgeber

Steffi Witter deckt in „Gedichte Tanken“ die mannigfaltigen Themenbereiche des Lebens ab. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gedichte Tanken – Ein poetischer Ratgeber

Von der Vermessung der Künste – Poesie der Weite

In ihrem neuen Werk „Von der Vermessung der Künste“ nimmt die Autorin Petra Lötschert ihre Leser wieder einmal in die Welt der Poesie mit. Dabei deckt sie eine große Bandbreite an Themen ab. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Von der Vermessung der Künste – Poesie der Weite

Aus Erleben gesponnen, es dem Leben entnommen – Philosophische Lebensgedanken und Gedichte

Jens Zurmühlen veröffentlicht in „Aus Erleben gesponnen, es dem Leben entnommen“ eigene Empfindungen und Gedanken zum Leben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Aus Erleben gesponnen, es dem Leben entnommen – Philosophische Lebensgedanken und Gedichte

Die Verzeitlichung der Potenzialität – Über die menschlichen Bedürfnisse

Der Autor Jan-Philipp Schramm hat mit „Die Verzeitlichung der Potenzialität“ ein Buch geschrieben, welches den Menschen und seine Bedeutung unter die Lupe nimmt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Verzeitlichung der Potenzialität – Über die menschlichen Bedürfnisse

Ästhetik und Erfindung der Zukunft – Die Transzendenz im Spiegelbild der Kunstgeschichte

In der posthumen Veröffentlichung „Ästhetik und Erfindung der Zukunft“ des Autors Roger Garaudy geht es einmal mehr um eine philosophische und spirituelle Betrachtung der Kunst. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ästhetik und Erfindung der Zukunft – Die Transzendenz im Spiegelbild der Kunstgeschichte