Schlagwort-Archive: Philosophie

Die Selbstverständlichkeit der Welt – eine Kritik am „Neuen Realismus“

Thomas Kühn übt in „Die Selbstverständlichkeit der Welt“ Kritik an Markus Gabriels Vorschlag eines „Neuen Realismus“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die Selbstverständlichkeit der Welt – eine Kritik am „Neuen Realismus“

Der Mensch als Maß aller Dinge? – Über die menschliche Souveränität in Fragen von Moral und Gefühl

Es geht in Heinz-Ulrich Nennens „Der Mensch als Maß aller Dinge?“ um die neuen Perspektiven einer Philosophischen Psychologie und ein uraltes Orientierungswissen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Mensch als Maß aller Dinge? – Über die menschliche Souveränität in Fragen von Moral und Gefühl

Der Mensch und seine Möglichkeiten- neue Lyrik seziert das Menschsein

Nicole Melissa Waizmann beleuchtet in „Der Mensch und seine Möglichkeiten“ die verschiedenen Pfade, die man im Leben beschreiten kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Mensch und seine Möglichkeiten- neue Lyrik seziert das Menschsein

ZEN und die großen Fragen der Philosophie – Gegenüberstellung von Philosophie und dem Weg des Zen

Heinrich Lethe unternimmt in „ZEN und die großen Fragen der Philosophie“ den Versuch, einige fundamentale Fragen der Philosophie aus dem Blickwinkel des Zen zu betrachten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ZEN und die großen Fragen der Philosophie – Gegenüberstellung von Philosophie und dem Weg des Zen

Roger Garaudy: Verheißung Islam – eine neue Annäherung an den Islam

Roger Garaudy zeigt in der von Ecevit Polat überarbeiteten Fassung von „Roger Garaudy – Verheißung Islam“, welchen Einfluss der Islam wirklich auf den Westen hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Roger Garaudy: Verheißung Islam – eine neue Annäherung an den Islam

Ein-Sichten – lyrische Beobachtungen aus dem Alltag

Jens Zurmühlen beschreibt in „Ein-Sichten“ seine persönliche Sicht auf einige Aspekte des Lebens, so wie es sich ihm aktuell präsentiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ein-Sichten – lyrische Beobachtungen aus dem Alltag

Berichte einer Unbekannten – ein fesselnder Coming-of-Age-Roman

Die Protagonistin von Cristina Gomes Bölks „Berichte einer Unbekannten“ macht während des Heranwachsens außergewöhnliche Erfahrungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Berichte einer Unbekannten – ein fesselnder Coming-of-Age-Roman

Roger Garaudy, das abrahamitische Erbe – Einblicke in die islamische Philosophie

Roger Garaudy versucht in „Roger Garaudy – Das abrahamitische Erbe“ komplexe Fragen rund um den Koran und islamische Philosophie zu beantworten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Roger Garaudy, das abrahamitische Erbe – Einblicke in die islamische Philosophie

Gedichtband eines Denkers – nachdenkliche Gedichte rund um den Sinn des Lebens

Udo Schwidden will den Lesern in „Gedichtband eines Denkers“ bei der Suche nach dem Sinn des Lebens helfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gedichtband eines Denkers – nachdenkliche Gedichte rund um den Sinn des Lebens

Christentum – Islam – Die Suche nach einem geistig fundierten Verständnis der Welt

Frithjof Schuon führt in „Christentum – Islam“, übersetzt, und herausgegeben von
Wolf Burbat, zu befreienden Einsichten und tiefer Gewissheit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Christentum – Islam – Die Suche nach einem geistig fundierten Verständnis der Welt