Tag Archives: Rael

Clitoraid: Zweite humanitäre Mission in Kenia zur operativen Wiederherstellung der Klitoris

San Francisco, Kalifornien - 20. Februar 2019 - Die in den USA ansässige humanitäre Organisation Clitoraid startet am 4. März 2019 in Nairobi, Kenia.

Clitoraid’s Einsatz in Kenia mit großem Erfolg beendet

LAS VEGAS, 15. Mai 2017 - Clitoraid's zweiwöchiger humanitärer chirurgischer Einsatz, der während des "Monats zur Aufklärung über die Klitoris" in Nairobi,

Ein Botschaftsgebäude für eine außerirdische Zivilisation: Die Raelisten kündigen den Projekt-Zeitplan an

New York, 26. März 2017 - Die Internationale Rael-Bewegung kündigt offiziell den Zeitplan für das Projekt "Ein Botschaftsgebäude für die Außerirdischen (ET-Embassy)" an,

GoTopless: eine kulturelle Revolution, um die Welt zu verändern

22. August, Las Vegas, Nevada - Gemäß einer heute von GoTopless herausgegebenen Erklärung wird die Frauenrechtsorganisation GoTopless am 28. August weltweit und auch in den USA zum 9. Mal den jährlich

Am ‚Swastika-Rehabilitationstag‘ wollen die Raelisten aufklären und gegen Verbote protestieren

LAS VEGAS, 22. Juni - Am 'Swastika-Rehabilitationstag' am 25. Juni werden die Raelisten weltweit Aktionen durchführen, inklusive Banner-Flügen über amerikanischen Städten,

Am 1. Mai werden die Raelisten die kommende paradiesische Lebensgestaltung feiern

LAS VEGAS, 24. April - Die Paradiesmus-Bewegung, eine Untergruppe der Rael-Bewegung, hat den 1. Mai zum ,Internationalen Paradiesmus Tag' ausgerufen.

Rael startet den ersten „SexEducation Day“ und unterstützt die umstrittenen Richtlinien der UNESCO hinsichtlic

LAS VEGAS, 17. November - Für den 20. November, dem Internationalen Tag der Kinderrechte, hat Rael, spirituelles Oberhaupt der Rael-Bewegung, zum ersten Mal einen "SexEducation Day" ins Leben gerufen,

Ein Botschaftsgebäude für Außerirdische in Portugal: Was die MIVILUDES nicht weiß

Nach den Fehlinformationen, die die Miviludes der AFP übermittelt hat, erklärt David Uzal (1), Verantwortlicher der Rael-Bewegung für die portugiesischsprachigen Länder und für Südamerika