Schlagwort-Archive: Rassismus

Binnenanker – Kann aus einem gemeinsamen Weg Liebe werden?

Die Autorin Karoline Marinel erzählt in ihrem neuen Buch „Binnenanker“ von einer unerwarteten Liebesgeschichte zweier Menschen. Doch haben sie genug gemeinsam, dass es für immer reicht? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Binnenanker – Kann aus einem gemeinsamen Weg Liebe werden?

Heil! Wasser! – ein mitreißender Krimi entführt nach Osttirol

„Heil! Wasser!“ ist der erste Roman des Autors Jason Wolffe. Der Krimi behandelt das Thema Missbrauch und ist im idyllischen Osttirol angesiedelt, wo die Welt scheinbar noch in Ordnung ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Heil! Wasser! – ein mitreißender Krimi entführt nach Osttirol

Hannas Entscheidung – neuer Roman dreht sich um Fremdenfeindlichkeit und Lebenslügen

Eine Anwältin wird in Judith Freis „Hannas Entscheidung“ mit ihrer schambehafteten Vergangenheit konfrontiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Hannas Entscheidung – neuer Roman dreht sich um Fremdenfeindlichkeit und Lebenslügen

Geliebte Feindin – verhasste Freunde: Wie Liebe den Fremdenhass überwinden kann

Der Autor Wilfried Hildebrandt widmet sich in „Geliebte Feindin – verhasste Freunde“ dem aktuellen Thema Fremdenhass. In dem spannenden Roman kommt aber auch das Thema Liebe nicht zu kurz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Geliebte Feindin – verhasste Freunde: Wie Liebe den Fremdenhass überwinden kann

Piraten vor Fuerteventura – ein Seefahrts-Roman über Piratenüberfälle vor Afrika

Angehörige der spanischen Flotte suchen in Lothar Döberts „Piraten vor Fuerteventura“ Rache und Vergeltung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Piraten vor Fuerteventura – ein Seefahrts-Roman über Piratenüberfälle vor Afrika

Dunkelhäutiges Kind auf Buch Cover macht Autorin zum Mobbing Opfer!

Eine Weihnachtsgeschichte empört Rassisten! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Dunkelhäutiges Kind auf Buch Cover macht Autorin zum Mobbing Opfer!

Wie ich mich (nicht) bezeichne, ist meine eigene Sache! – (problematische) Selbst- und Fremdwahrnehmung

Bunye Ngene erklärt in „Wie ich mich (nicht) bezeichne, ist meine eigene Sache!“, auf welche Weise schwarze Menschen in Deutschland über ihre Erscheinung denken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie ich mich (nicht) bezeichne, ist meine eigene Sache! – (problematische) Selbst- und Fremdwahrnehmung

Zwei Sekunden – auf wahrer Begebenheit beruhende Erzählung erzählt von den Hintergründen einer Flucht

Die gerade einmal 16-jährige Autorin Slafa Kafi wirft in „Zwei Sekunden“ einen schonungslosen Blick auf Vorurteile und Ressentiments gegenüber dem Anderen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwei Sekunden – auf wahrer Begebenheit beruhende Erzählung erzählt von den Hintergründen einer Flucht

Der Fall Yonko K. – ein nervenzerreißender Kriminalfall, in dem alle Spuren ins Leere führen

Die Ermittler stehen in dem heiklen Mordfall in Sascha Behringers Kriminalroman „Der Fall Yonko K.“ vor einem schier unlösbaren Rätsel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Der Fall Yonko K. – ein nervenzerreißender Kriminalfall, in dem alle Spuren ins Leere führen

30 & 1 FLÜCHTLING – neues Werk von Semjon Volkov skizziert das Leben in einem Auffanglager

Semjon Volkov berichtet in „30 & 1 FLÜCHTLING“ über das bewegende Schicksal von Migranten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 30 & 1 FLÜCHTLING – neues Werk von Semjon Volkov skizziert das Leben in einem Auffanglager