Schlagwort-Archive: Religion

Ist die Erstkommunion noch zeitgemäß?

Wer seit seiner eigenen Erstkommunion nicht mehr in der Kirche war, hat Bedenken, sein Kind zur Erstkommunion anzumelden. Für solche Eltern hat Heidemarie Lauer einen Ratgeber geschrieben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ist die Erstkommunion noch zeitgemäß?

Über Vernunft und Offenbarung in al-Ghazalis Denken – Studien zur Kritik der Philosophie im islamischen Denken

Yusuf Kuhn richtet in dem ersten Band „Über Vernunft und Offenbarung in al-Ghazalis Denken“ das Augenmerk besonders auf das spannungsreiche Verhältnis von Vernunft und Offenbarung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Über Vernunft und Offenbarung in al-Ghazalis Denken – Studien zur Kritik der Philosophie im islamischen Denken

Hoffnung schenken – philosophische Abhandlung stellt ein modernes Evangelium vor

Jürgen Eiermann beschäftigt sich in „Hoffnung schenken“ mit den Ideen des Nichts, dem Sinn des Lebens und den Grenzen des Menschen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Hoffnung schenken – philosophische Abhandlung stellt ein modernes Evangelium vor

Hoffnung schenken – philosophische Abhandlung präsentiert ein modernes Evangelium

Jürgen Eiermann beschäftigt sich in „Hoffnung schenken“ mit den Ideen des Nichts, dem Sinn des Lebens und den Grenzen des Menschen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Hoffnung schenken – philosophische Abhandlung präsentiert ein modernes Evangelium

Fundamente des christlichen Glaubens – ein religiöser Ratgeber

Georg P. Loczewski hilft mit „Fundamente des christlichen Glaubens“ beim Verinnerlichen des christlichen Glaubens. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fundamente des christlichen Glaubens – ein religiöser Ratgeber

Kluge, erfolgreiche und glückliche Lebenskunst – 4000 Aphorismen zu 21 Wissensgebieten

Karl Wimmers Buch „Kluge, erfolgreiche und glückliche Lebenskunst“ ist eine wahre Fundgrube für vielfältige Gegebenheiten, zeitlos, einfühlsam, aber auch wetternd. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kluge, erfolgreiche und glückliche Lebenskunst – 4000 Aphorismen zu 21 Wissensgebieten

Der Mensch als Maß aller Dinge? – Über die menschliche Souveränität in Fragen von Moral und Gefühl

Es geht in Heinz-Ulrich Nennens „Der Mensch als Maß aller Dinge?“ um die neuen Perspektiven einer Philosophischen Psychologie und ein uraltes Orientierungswissen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Mensch als Maß aller Dinge? – Über die menschliche Souveränität in Fragen von Moral und Gefühl

Trügerische Sicherheit – Wo und wann sind die Kirchen von der biblischen Wahrheit abgerückt?

Vittorio Fierro reist in „Trügerische Sicherheit“ zurück zu den Wurzeln der Bibel, bis hin zur Reformation. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Trügerische Sicherheit – Wo und wann sind die Kirchen von der biblischen Wahrheit abgerückt?

Der Weltbeweger – Liebeserklärungen eines Optimisten

Otto W. Bringers Buch „Der Weltbeweger“ ist eine Aufklärungsschrift über die Macht des Todes und zugleich eine Hymne an das Leben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Weltbeweger – Liebeserklärungen eines Optimisten

Wie ich den Nahen Osten erlebte – detailreiche Beobachtungen bringen uns den Nahen Osten näher

Wolfgang Horst Reuther teilt in „Wie ich den Nahen Osten erlebte“ seine Erkenntnisse aus den Jahren seines Nahost-Aufenthalts. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie ich den Nahen Osten erlebte – detailreiche Beobachtungen bringen uns den Nahen Osten näher