Tag Archives: Schweine

Plakatwagen zum Thema Massentierhaltung kommt am 18.10. nach Siegen: „LIDL verschont nicht“

Mit einem kostenlosen Abendessen werden LIDL-Kunden auf die tierquälerischen Zustände der Massentierhaltung aufmerksam gemacht und dazu animiert Zutaten für ein tierleidfreies Abendessen einzukaufen.

Tierschützer wollen vor Schweinehochhaus demonstrieren

Tierschützer protestieren am 23. Oktober 2016 vor dem Schweinehochhaus in Maasdorf für die Schließung der Anlage und gegen Kastenstände.

„LIDL verschont nicht“ – Plakatwagen zum Thema Massentierhaltung kommt nach Wiesbaden

Das Deutsche Tierschutzbüro informiert die Kunden von LIDL direkt vor der Filiale über Massentierhaltung und animiert sie mit einem kostenlosen Nachtisch zu einem tierleidfreien Abendessen.

Flashmob-Aktion zum Thema Massentierhaltung am 15.10. in Frankfurt: „LIDL verschont nicht“

Im Rahmen der Kampagne "LIDL verschont nicht" gegen Billigfleisch aus der Massentierhaltung, findet am 15.10. ein Flashmob vor einer LIDL-Filiale in Frankfurt statt.

Kampagne „LIDL verschont nicht“ – Plakatwagen zum Thema Massentierhaltung kommt nach Mainz

Mit einem 2x4 Meter großen Plakat auf dem Wagen macht das Deutsche Tierschutzbüro die Kunden von LIDL direkt vor der Filiale auf das unsagbare Leid der Nutztiere in der Massentierhaltung aufmerksam.

„LIDL verschont nicht“ Plakatwagen in Darmstadt und Offenbach – Pressetermin am 13.10. vor LIDL-Filiale

Mit einem 2x4 Meter großen Plakat macht das Deutsche Tierschutzbüro die Kunden von LIDL auf die tierquälerischen Bedingungen der Massentierhaltung aufmerksam und zeigt ihnen Alternativen auf.

Plakatwagen zum Thema Massentierhaltung kommt am 12.10. nach Pforzheim: „LIDL verschont nicht“

Der Verbraucher hat die Möglichkeit, sich mit seinem Einkauf gegen Tierleid und Massentierhaltung zu entscheiden, darüber informiert das Deutsche Tierschutzbüro direkt vor den Türen von LIDL.

„LIDL verschont nicht“ Plakatwagen zum Thema Massentierhaltung in Augsburg

Kaum ein Verbraucher weiß welches Tierleid hinter der Fleischindustrie steckt, darüber informiert das Deutsche Tierschutzbüro direkt vor den Türen von LIDL.

„LIDL verschont nicht“ Plakatwagen zum Thema Massentierhaltung in Oldenburg und Bremerhaven

Das Deutsche Tierschutzbüro informiert mit seinem Plakatwagen über die Massentierhaltung und animiert LIDL-Kunden mit einem kostenlosen Nachtisch zu einem veganen Essen.

„LIDL verschont nicht“ Plakatwagen zum Thema Massentierhaltung am 24.09.16 in Düsseldorf

Auf dem 2x4 Meter großen Plakat des Wagens prangt die Aufschrift "LIDL verschont nicht" und macht Passanten und Kunden von LIDL auf das unsagbare Tierleid der Fleischindustrie aufmerksam.