Schlagwort-Archive: Sinn des Lebens

MEDEA, die verlorene Tochter – griechische Mythologie, klassische Musik und der Sinn des Lebens

Bernhard Gerstenkorn untersucht in „MEDEA, die verlorene Tochter“ einen bekannten Mythos aus unterschiedlichen Perspektiven. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für MEDEA, die verlorene Tochter – griechische Mythologie, klassische Musik und der Sinn des Lebens

Das Dalmanuta Prinzip – ein philosophisches Buch beschäftigt sich mit Glauben, Sinn und Lebensauftrag

Peter Michael Dieckmann sucht in „Das Dalmanuta Prinzip“ nach Antworten auf die großen Fragen nach dem Sinn des Lebens. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Dalmanuta Prinzip – ein philosophisches Buch beschäftigt sich mit Glauben, Sinn und Lebensauftrag

Nasty Girl – eine romanhafte Erzählung über Persönlichkeitsentwicklung und Mut

Silvia Meerbothe beschreibt in „Nasty Girl“, wie sie sich selbst und so letztlich ihre Berufung fand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nasty Girl – eine romanhafte Erzählung über Persönlichkeitsentwicklung und Mut

Handeln und Sein – eine philosophische Religionskritik

Thomas Kühn stellt in „Handeln und Sein“ moralphilosophische Essays vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Handeln und Sein – eine philosophische Religionskritik

Lebensspiele – der Versuch einer philosophischen Sicht

Klaus D. Frank versucht in „Lebensspiele“ den Spielbegriff als einen postmodernen dem Sinnbegriff der Moderne gegenüber zu stellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Lebensspiele – der Versuch einer philosophischen Sicht

Ist TickTack nur TakTik? – ein Roman stellt die grundsätzlichen Fragen des Lebens

Jessica Sofie Schwarz setzt sich in „Ist TickTack nur TakTik?“ tiefgründig mit dem Thema Zeit auseinander. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ist TickTack nur TakTik? – ein Roman stellt die grundsätzlichen Fragen des Lebens

Spiel des Lebens – Kontinente-umspannender Roman über Leben und Tod

Jürgen Hogeforsters „Spiel des Lebens“ erzählt von einer außergewöhnlichen Lebensreise. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Spiel des Lebens – Kontinente-umspannender Roman über Leben und Tod

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst! – inspirierende Version einer lebenswerteren Welt

Roland Reuss zeigt in „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!“, dass jeder einzelne Mensch durch seine eigene Kreativität auf der Welt einen positiven Unterschied machen kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Liebe deinen Nächsten wie dich selbst! – inspirierende Version einer lebenswerteren Welt

Gewitterkind: Nachdenklicher und unterhaltsamer Roman über die Frage, warum wir am Leben sind

Yvonne Barwitzki verwendet in „Gewitterkind“ zwei extrem unterschiedliche Charaktere, um die Leser über den Sinn des Lebens nachdenken zu lassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gewitterkind: Nachdenklicher und unterhaltsamer Roman über die Frage, warum wir am Leben sind