Schlagwort-Archive: Sinnfrage

Die Verzeitlichung der Potenzialität – Über die menschlichen Bedürfnisse

Der Autor Jan-Philipp Schramm hat mit „Die Verzeitlichung der Potenzialität“ ein Buch geschrieben, welches den Menschen und seine Bedeutung unter die Lupe nimmt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Verzeitlichung der Potenzialität – Über die menschlichen Bedürfnisse

Das Johannes Evangelium als Einweihungsbuch – Fiktive Dialoge zu den Vorträgen Rudolf Steiners

Dr. Rolf Jansen bringt den Lesern in „Das Johannes Evangelium als Einweihungsbuch“ ein bedeutendes christliches Werk näher. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Johannes Evangelium als Einweihungsbuch – Fiktive Dialoge zu den Vorträgen Rudolf Steiners

Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus – Religiöse Motivationen Teil 2

Dr. Rolf Jansen erklärt in „Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus“ das Gesetz von Ursache und Wirkung in Bezug auf die Sinnfrage. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus – Religiöse Motivationen Teil 2

Regenbogen – neue Gedichte malen die Farben des Lebens

Wolfram Hahn untersucht in seinem Gedichtband „Regenbogen“ die Gefährdungen und die Vergänglichkeit der Natur. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Regenbogen – neue Gedichte malen die Farben des Lebens

Die ewige Seligkeit – neue Lyrik im Stil von Busch und Roth

Heribert Steger gibt Liebhabern von Klassikern in „Die ewige Seligkeit“ poetischen Nachschub. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die ewige Seligkeit – neue Lyrik im Stil von Busch und Roth