Schlagwort-Archive: spiritueller Roman

Lucy fällt – Ein spiritueller Roman über Freude zum wahren Leben

Gaby Mroseks Protagonistin taucht in „Lucy fällt“ auf ungewöhnliche Weise erneut in ihre eigene Vergangenheit ein – nachdem sie vom Dach eines Hochhauses springt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Lucy fällt – Ein spiritueller Roman über Freude zum wahren Leben

Die Hühner – Eine unglaubliche Geschichte aus zwei Ställen

In „Die Hühner“ von Klaus Nasilowski spielt munteres Gefieder die Hauptrolle. Auf humorvolle Art erzählt der Autor Kindern ab 8 Jahren die Geschichte zweier zerstrittener Bauernfamilien. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Hühner – Eine unglaubliche Geschichte aus zwei Ställen

Die Entscheidung – Das packende Finale der „Licht von Avalon“-Reihe

„Die Entscheidung“ ist der dritte und letzte Teil der Reihe „Das Licht von Avalon“ der in Australien lebenden Autorin Amie San. Können die Helden um Joana und die Sternengeschwister ihre Welt retten? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Entscheidung – Das packende Finale der „Licht von Avalon“-Reihe

Die Liebenden – Zweiter Band der romantischen Fantasyserie „Das Licht von Avalon“

Amie San beantwortet in „Das Licht von Avalon“ die Frage, was passiert, wenn man das Kostbarste im Leben verliert, sich dafür die Schuld gibt und sich nicht vergeben kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Liebenden – Zweiter Band der romantischen Fantasyserie „Das Licht von Avalon“

Ausserhalb der künstlichen Welt – spiritueller Roman erzählt von einer Wohlstandsgesellschaft ohne Geld

M.L. Hagmann stellt in „Ausserhalb der künstlichen Welt“ die Vision einer alternativen Gesellschaft vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausserhalb der künstlichen Welt – spiritueller Roman erzählt von einer Wohlstandsgesellschaft ohne Geld

Das Kino bin ich – sensible Erzählung über die Ferne, Zerrissenheit und über das fremde Indien

Autor Robin Becker nimmt uns in seiner modernen Schelmen- und Liebesgeschichte „Das Kino bin ich“ auf eine berührende Indienreise mit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Kino bin ich – sensible Erzählung über die Ferne, Zerrissenheit und über das fremde Indien

Ein Traum Brahmas – neuer spiritueller Mystery-Thriller mit einer ordentlichen Prise Romantik

Marcello Dallapiccola legt mit „Ein Traum Brahmas“ die sensibel erzählte Geschichte über Schicksal und die eigene Bestimmung vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Traum Brahmas – neuer spiritueller Mystery-Thriller mit einer ordentlichen Prise Romantik