Schlagwort-Archive: Stadt

Wave – (Hello) – Eine teilwahre Liebesgeschichte zwischen Teenagern Ende der 1980er Jahre

Peter Michel erzählt in „Wave – (Hello)“ von einer nicht allzu lang vergangenen Zeit, die jedoch vollkommen anders war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wave – (Hello) – Eine teilwahre Liebesgeschichte zwischen Teenagern Ende der 1980er Jahre

Die Geschichte eines Antihelden – Kalt ist die Welt

Wenn (Über-)Leben zum Kampf wird: Selina Lux schreibt über Antihelden und das harte Leben auf der Straße Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Geschichte eines Antihelden – Kalt ist die Welt

Schwarzer November – Geschichtenkaleidoskop erzählt von Liebe, Terror, dem Rad der Zeit, Demut und Vergebung

Semjon Volkov schickt Menschen in „Schwarzer November“ auf unterschiedliche Arten der Suche. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schwarzer November – Geschichtenkaleidoskop erzählt von Liebe, Terror, dem Rad der Zeit, Demut und Vergebung

Orgelfantasie – eine außergewöhnliche Novelle skizziert eine utopische Zeitreise

Ein Dichter aus dem 19. Jahrhundert schreibt in Kay Zeisbergs „Orgelfantasie“ ein Theaterstück über eine Reise in die Zukunft – und in die Vergangenheit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Orgelfantasie – eine außergewöhnliche Novelle skizziert eine utopische Zeitreise

Das Leben ist ein Spaziergang – neuer Roman um die großen Lebensthemen proklamiert den Boykott vom Fernsehen

Der Held in dem Roman „Das Leben ist ein Spaziergang“ von B. Hernandez glaubt, dass die Welt nur ohne Fernseher gerettet werden kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Leben ist ein Spaziergang – neuer Roman um die großen Lebensthemen proklamiert den Boykott vom Fernsehen

Demografischer Wandel, lokal gesteuert – kritisches Sachbuch befasst sich mit Migration in Deutschland

Armin König untersucht in seinem nachdenklichen Buch „Demografischer Wandel – lokal gesteuert“, welche Auswirkungen Völkerwanderungen und Migration auf Deutschland haben können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Demografischer Wandel, lokal gesteuert – kritisches Sachbuch befasst sich mit Migration in Deutschland