Tag Archives: Tiere

Deutsches Tierschutzbüro führt Plakat-Kampagne „Neue Bauernregeln“ von Bundesumweltministerin Hendricks fort

Mit einer Auftaktaktion am Mittwoch, den 15.02.2017 vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Berlin führt das Deutsche Tierschutzbüro die Plakat-Kampagne "Neue Bauernregeln" des BMUB fort.

„LIDL verschont nicht“ Bundesweite Aufklärungskampagne gegen Billigfleisch endete vor 100. LIDL-Filiale

Tierschützer verteilten 100 kostenfreie vegane Mittagessen. Bundesweite Aufklärungskampagne gegen Billigfleisch endete vor 100. LIDL-Filiale in Berlin.

Tierschützer verteilen kostenfreies Essen – Aufklärungskampagne endet am 25.10. vor Berliner LIDL-Filiale

Abschlussaktion zur Kampagne "LIDL verschont nicht" in Berlin-Schöneberg. Tierschützer verteilen kostenfreies Essen.

„LIDL verschont nicht“ Plakatwagen zum Thema Massentierhaltung in Mönchengladbach

Jeder hat es beim Einkauf in der Hand, ob er Tierqual unterstützt oder nicht. Über die tierschutzwidrigen Zustände der Massentierhaltung informiert das Deutsche Tierschutzbüro Kunden direkt vor LIDL.

Plakatwagen zum Thema Massentierhaltung kommt am 21.10. nach Aachen: „LIDL verschont nicht“

Das Deutsche Tierschutzbüro informiert über die tierquälerischen Bedingungen der Massentierhaltung und animiert LIDL-Kunden zu einem tierleidfreien Abendessen.

„LIDL verschont nicht“ Plakatwagen zum Thema Massentierhaltung in Leverkusen und Bergisch Gladbach

Mit einem 2x4 Meter großen Plakat werden die Kunden von LIDL auf die tierquälerischen Bedingungen der Massentierhaltung und Fleischproduktion aufmerksam gemacht.

„LIDL verschont nicht“ Plakatwagen zum Thema Massentierhaltung in Solingen und Remscheid

Während der Kampagne werden mit dem Plakatwagen 100 LIDL-Filialen in allen 77 Großstädten angefahren und die Kunden direkt zu einem tierleidfreien Abendessen animiert.

Plakatwagen zum Thema Massentierhaltung kommt am 18.10. nach Siegen: „LIDL verschont nicht“

Mit einem kostenlosen Abendessen werden LIDL-Kunden auf die tierquälerischen Zustände der Massentierhaltung aufmerksam gemacht und dazu animiert Zutaten für ein tierleidfreies Abendessen einzukaufen.

„LIDL verschont nicht“ – Plakatwagen zum Thema Massentierhaltung kommt nach Wiesbaden

Das Deutsche Tierschutzbüro informiert die Kunden von LIDL direkt vor der Filiale über Massentierhaltung und animiert sie mit einem kostenlosen Nachtisch zu einem tierleidfreien Abendessen.

Flashmob-Aktion zum Thema Massentierhaltung am 15.10. in Frankfurt: „LIDL verschont nicht“

Im Rahmen der Kampagne "LIDL verschont nicht" gegen Billigfleisch aus der Massentierhaltung, findet am 15.10. ein Flashmob vor einer LIDL-Filiale in Frankfurt statt.