Schlagwort-Archive: Utopie

Quo vadis Graecus? – Eine griechische Utopie

In Hannes Kerfacks „Quo vadis Graecus?“ muss Griechenland herausfinden, auf was es bei der Führung eines Landes wirklich ankommt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Quo vadis Graecus? – Eine griechische Utopie

2084 – Money Goodbye: ein Science Fiction-Krimi aus einer besseren Zeit

Ein Schriftsteller lernt in Artur Rümmlers „2084 – Money Goodbye“ bei der Recherche für einen neuen Krimi mehr über kriminelle Machenschaften, als ursprünglich geplant. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 2084 – Money Goodbye: ein Science Fiction-Krimi aus einer besseren Zeit

Die wahre Bedeutung der Kommunion – Kommunen als Modell zur spirituellen Weiterentwicklung der Gesellschaft

Tristan Nolting regt die Leser in seinem neusten Buch zum Nachdenken über die Zukunft der Menschheit an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die wahre Bedeutung der Kommunion – Kommunen als Modell zur spirituellen Weiterentwicklung der Gesellschaft

Ende offen – Der Weg des Menschen aus der Steinzeit in die Zukunft

Peter Strauß beantwortet in seinem neuen Buch „Ende offen“ die Frage, ob wir wirklich für eine erstrebenswerte Zukunft gerüstet sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ende offen – Der Weg des Menschen aus der Steinzeit in die Zukunft

Das Rote Auge – ein fantastischer Zukunftsroman

Das Leben von Maximilian Schäfers Protagonist wird in „Das Rote Auge“ durch eine erschreckende Erkenntnis vollkommen auf den Kopf gestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Rote Auge – ein fantastischer Zukunftsroman

Futura II – ein utopischer Zukunfts-Roman

Wolfgang Grüner beschreibt in „Futura II“ die Politik und das Sozialverhalten eines utopischen Landes der nächsten hundert Jahre. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Futura II – ein utopischer Zukunfts-Roman

Los – dystopischer Roman aus dem Jahr 2083

Lisa Nimmervoll lädt ihre Leser in ihrem aktuellen Roman „Los“ auf eine spannende Reise in die Zukunft ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Los – dystopischer Roman aus dem Jahr 2083

Ideale Räume entdecken

Ausstellung Ideal Spaces auf der diesjährigen Architektur-Biennale in Venedig, Palazzo Mora, 28. Mai – 27. November 2016, www.idealspaces.org Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ideale Räume entdecken

Agenda 2011-2012: Kaum zu glauben aber wahr – Stromerzeugung ohne Kohle, Gas und Öl

Noch zeigt die Bundesregierung kein Interesse daran, sich mit der neuen Technologie zu beschäftigen. Wie soll sie das den Stromriesen vermitteln? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Agenda 2011-2012: Kaum zu glauben aber wahr – Stromerzeugung ohne Kohle, Gas und Öl

Weltbürger – neues Fantasyabenteuer inszeniert ein philosophisch-abgründiges Schreckensszenario

Claudia Fell erzählt in ihrem Buch „Weltbürger“ von der drohenden Auslöschung der Menschheit und einer ganz eigenen Utopie, die den Untergang verhindern soll. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Weltbürger – neues Fantasyabenteuer inszeniert ein philosophisch-abgründiges Schreckensszenario