Schlagwort-Archive: Verantwortung

Ein seidenes Nachthemd – Eine Kurzbiografie einer außergewöhnlichen Frau

Das neue Buch von Richard Lang heißt „Ein seidenes Nachthemd“. In der Kurzgeschichte wird Therese auf ihrem musikalischen Werdegang zu Beginn des 20. Jahrhunderts begleitet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein seidenes Nachthemd – Eine Kurzbiografie einer außergewöhnlichen Frau

Binnenanker – Kann aus einem gemeinsamen Weg Liebe werden?

Die Autorin Karoline Marinel erzählt in ihrem neuen Buch „Binnenanker“ von einer unerwarteten Liebesgeschichte zweier Menschen. Doch haben sie genug gemeinsam, dass es für immer reicht? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Binnenanker – Kann aus einem gemeinsamen Weg Liebe werden?

Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird – 1. Teil der kritischen Sachbuchreihe

Elias Matteo Jakobsson macht in „Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird“ auf Fehlstände in Deutschland aufmerksam. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird – 1. Teil der kritischen Sachbuchreihe

Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird – 2. Teil der kritischen Sachbuchreihe

Elias Matteo Jakobsson führt die Leser in „Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird“ in den absurden Arbeitsalltag des öffentlichen Sektors ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird – 2. Teil der kritischen Sachbuchreihe

Was dem Leben dient – Die Ethik der Biophilie für Entscheiden und Handeln

Rupert Lay beschäftigt sich in „Was dem Leben dient“ mit den zentralen Lebens- und Verantwortungsbereichen menschlicher Existenz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was dem Leben dient – Die Ethik der Biophilie für Entscheiden und Handeln

Das Dalmanuta Prinzip – ein philosophisches Buch beschäftigt sich mit Glauben, Sinn und Lebensauftrag

Peter Michael Dieckmann sucht in „Das Dalmanuta Prinzip“ nach Antworten auf die großen Fragen nach dem Sinn des Lebens. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Dalmanuta Prinzip – ein philosophisches Buch beschäftigt sich mit Glauben, Sinn und Lebensauftrag

Auf den Punkt gebracht – Lyrik als Balsam für die Seele

Gerhard Bär beleuchtet in seinem Gedichtband „Auf den Punkt gebracht“ alltägliche Sorgen und Nöte, die vielen Menschen auf der Seele brennen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf den Punkt gebracht – Lyrik als Balsam für die Seele

Erektionen des Egos – faszinierende Einblicke in die menschliche Seele

Das menschliche Ich verrät den Lesern in Mario Kellermann „Erektionen des Egos“ seine intimsten Geheimnisse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erektionen des Egos – faszinierende Einblicke in die menschliche Seele

Neue Quartalsausgabe der Fachzeitschrift „Die Mediation“, Q IV/2018: „Von Schuld und Verantwortung“

„Mensch sein heißt verantwortlich sein“ (Antoine de Saint-Exupéry). Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift DIE MEDIATION handelt „Von Schuld und Verantwortung“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neue Quartalsausgabe der Fachzeitschrift „Die Mediation“, Q IV/2018: „Von Schuld und Verantwortung“

AUTARK-Gruppe: Stabile ordnungspolitische Strukturen geben Unternehmen Sicherheit

Stefan Kühn, Chef der AUTARK-Gruppe, ist sich nach der Bundestagswahl sicher: „Die Parteien wissen, worauf es jetzt ankommt.“ Wirtschaftsstandort Deutschland. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für AUTARK-Gruppe: Stabile ordnungspolitische Strukturen geben Unternehmen Sicherheit