Schlagwort-Archive: Zweiter Weltkrieg

Marija – eine Lebensgeschichte aus Slowenien

Janez Leskovec erzählt in „Marija“ eine Geschichte über Solidarität, Nächstenliebe, Treue, Gottvertrauen und den Rhythmus der Natur. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Marija – eine Lebensgeschichte aus Slowenien

Hitler stahl meinen Onkel – Werdegang und Tod eines einfachen Soldaten im Zweiten Weltkrieg

Heribert Schöttker ruft die Leser mit „Hitler stahl meinen Onkel“ zum Widerstand gegen Krieg, Faschismus und Ausgrenzung auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hitler stahl meinen Onkel – Werdegang und Tod eines einfachen Soldaten im Zweiten Weltkrieg

Auf meinem Weg – (auto)biografische Texte und Lebensreisen von 20 Autorinnen aus dem Münsterland

In WunderWorteWerkstatts Sammlung „Auf meinem Weg“ erzählen verschiedene Frauen aus ihren spannenden Leben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf meinem Weg – (auto)biografische Texte und Lebensreisen von 20 Autorinnen aus dem Münsterland

POLEN – erläutert mit einer profunden Analyse den tiefen Riss, der durch die polnische Gesellschaft geht

Jeroen Kuiper wirft in „POLEN“ einen analytischen Blick auf die aktuelle Lage in Polen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für POLEN – erläutert mit einer profunden Analyse den tiefen Riss, der durch die polnische Gesellschaft geht

Schatten und Licht in Lissabon – der neue Liebesroman von Birte Stährmann entführt nach Stuttgart und Lissabon

Der dritte Roman von Birte Stährmann mit dem Titel „Schatten und Licht in Lissabon“ führt die Leserinnen und Leser auf eine Reise durch die Jahrzehnte von den dreißiger Jahren bis in die Jetzt-Zeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schatten und Licht in Lissabon – der neue Liebesroman von Birte Stährmann entführt nach Stuttgart und Lissabon

Vaterland, wo bist du? – Der preisgekrönte Roman nach einer wahren Geschichte

Annette Oppenlanders Roman „Vaterland, wo bist du?“ beleuchtet das Schicksal der deutschen Kinder während des Zweiten Weltkriegs und zelebriert die Unverwüstlichkeit der menschlichen Willenskraft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vaterland, wo bist du? – Der preisgekrönte Roman nach einer wahren Geschichte

Man nannte mich Deutschenkind – eine packende Erzählung aus der Nachkriegszeit

Edvard Nerhus erzählt in „Man nannte mich Deutschenkind“ von einer skandalträchtigen Liebe im zweiten Weltkrieg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Man nannte mich Deutschenkind – eine packende Erzählung aus der Nachkriegszeit

Alles im Leben hat seine Stunde – entblättert ein komplexes Netz aus Spionage, Lügen und Halbwahrheiten

Olaf B. Rimmel erzählt in „Alles im Leben hat seine Stunde“ eine aufsehenerregende Geschichte, in der Fiktion und Realität sich gekonnt vermischen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Alles im Leben hat seine Stunde – entblättert ein komplexes Netz aus Spionage, Lügen und Halbwahrheiten

Vertreibung aus Mähren – eine wahre Weltkriegs-Geschichte

Egon Harings beschreibt in „Vertreibung aus Mähren“ den Todesmarsch einer Frau und die darauf folgende Odyssee. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vertreibung aus Mähren – eine wahre Weltkriegs-Geschichte

„Ich lebte wochenlang in der Geschichte“

„Der Wunsch, ein Buch zu schreiben, schlummert seit Jahren in mir. Ende 2017 entstand die Idee für den vorliegenden Roman in meinem Kopf und die Geschichte wollte unbedingt geschrieben werden.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Ich lebte wochenlang in der Geschichte“