Warentests der neuen Generation

Mit algorithmusbasierten Produkttests neutralisiert test.net Werbebotschaften und bietet objektive Verbraucherberatung.

BildKöln, 02. Juni 2015 – Für Konsumenten, die Wert auf neutrale Produktinformationen legen und Zeit bei der Internetrecherche sparen möchten, veröffentlicht die test.net GmbH kostenlose, nicht manipulierbare Warentests. Hierfür prüft das Unternehmen Waren und Dienstleistungen mithilfe eines mathematikwissenschaftlichen Ansatzes, der Produkte anhand ihrer tatsächlichen, von Werbung befreiten Eigenschaften vergleicht.

Sich vor einer Anschaffung im Internet schlauzumachen, gehört für Viele zum Alltag. Doch die richtigen Informationen zusammenzutragen kostet Zeit und Mühe. Wenn die tatsächlichen Eigenschaften eines Produkts nicht erkennbar sind, weil Marketingstrategen und Werbeprofis sie verschleiern, ist es schwierig, das richtige zu finden.

Anbieter investieren Unsummen, um ihre Produkte zu differenzieren, wodurch eine scheinbare Angebotsvielfalt entsteht. Ein Beispiel sind Laufschuhe mit Sohlen aus EVA-Schaum. Nach gewissen Modifikationen erhält dieses Material einen markenrechtlich geschützten Namen vom jeweiligen Hersteller und ist somit nicht mehr als EVA-Schaum identifizierbar. Das verwirrende Resultat aus Sicht der Konsumenten ist eine Vielzahl unterschiedlicher Laufschuhe, die sich scheinbar allein durch das Material ihrer Sohlen unterscheiden, es de facto aber nicht tun.

„Auch wir von test.net sind Konsumenten. Uns ärgert, dass es keine Chance gibt, Produkte schnell und einfach zu vergleichen, nur weil Marketing und Werbung es so wollen,“ erläutert Lutz Demond, Geschäftsführer der test.net GmbH. „Der test.net Algorithmus filtert sozusagen die harten Fakten aus den online verfügbaren Produktinformationen heraus. Er macht scheinbar Ungleiches vergleichbar. Übrig bleiben reale Produkteigenschaften, ohne irrführende Werbeversprechen und mathematisch ermittelte und damit objektive Testergebnisse.“

Die algorithmusbasierten Produkttests der test.net GmbH helfen Verbrauchern Kaufentscheidungen auf Basis neutraler Informationen zu treffen. Zusätzlich liefert der test.net Ansatz Herstellern wichtige Hinweise darauf, welche Produkte und Produkteigenschaften Konsumenten wirklich favorisieren.

Über:

test.net GmbH
Herr Lutz Demond
Gottfried-Hagen-Straße 60-62
51105 Köln
Deutschland

fon ..: 0221-630618-380
web ..: https://test.net
email : mail@test.net

test.net GmbH
Der Geschäftsführer Lutz Demond gründete 2013 in Köln die test.net GmbH, um internetaffinen Verbrauchern auf einer unabhängigen Informationsplattform kostenlose Produkttests zu bieten. Für die DIN-Norm konforme Überprüfung von Produkten und Dienstleistungen entwickelte das Unternehmen einen wissenschaftlichen, algorithmusbasierten Ansatz zur statistischen Datenauswertung. Der test.net Algorithmus ermöglicht eine neue Art von Warentests, indem er Produktinformationen von Werbeaussagen befreit und Produkteigenschaften objektiv vergleichbar macht. Die test.net GmbH finanziert sich durch die Vergabe von Produkt- und Zertifizierungssiegeln. Zum Team gehören derzeit 20 Mitarbeiter, darunter IT-Spezialisten, Juristen und Experten für Qualitätsmanagement.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

test.net GmbH
Frau Simone Haar
Gottfried-Hagen-Straße 60-62
51105 Köln

fon ..: 0221-630618-380
web ..: http://test.net
email : shaar@test.net

Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.