Meine Liebe zu Liz – ein dramatischer Familienroman über Trennung, Kinder und neue Liebe

Eine Frau findet in Barari Alfs „Meine Liebe zu Liz“ nach der Trennung von ihrem Mann eine neue Liebe, doch verliert mehr, als sie verkraften kann.

BildDer Ich-Erzähler Maximilian Haunschild lernt während einem Spaziergang in einem Botanischen Garten von André Heller in Gardone Riviera, einem Ort im Südwesten des Gardasees, Liz kennen. Beide kommen, wie der Zufall es will, aus München. Es knistert zwischen den beiden sofort, doch die Beziehung zu Liz stellt Maximilian vor einige Herausforderungen. Sie ist geschieden und lebt mit ihrem 18 jährigen Sohn. Der Vater hat ein enges Verhältnis zu seinem Sohn, aber lebt irgendwo in Italien und es kommt bei seinen Besuchen immer zu gehässigen Auseinandersetzungen zwischen ihm und Liz. Ihr Sohn entscheidet sich dazu, dass er in Italien studieren will. Die weiterlaufende finanzielle Unterstützung durch seinen Vater scheint gewährleistet – bis dann aber dieser bei einer Razzia getötet wird.

Der spannende Familienroman „Meine Liebe zu Liz“ von Barari Alf spielt sich vor der bezaubernden Kulisse Norditaliens und Münchens ab. Es ist eine schicksalhafte Geschichte über die Bedeutung von Familie, Liebe und Verluste. Liz findet in Barari Alfs Buch nach der Trennung von ihrem Mann eine neue Liebe, ohne zu ahnen, welche Schicksalsschläge noch auf sie warten.

„Meine Liebe zu Liz“ von Barari Alf ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-5848-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.