Schlagwort-Archive: Buddhismus

Neo-Zen – Grundzüge eines modernen, westlichen Buddhismus

Detlef B. Fischer beantwortet in „Neo-Zen“ die Frage, wie Menschen des 21. Jahrhunderts den Buddhismus auf ihren westlichen Alltag übertragen können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Neo-Zen – Grundzüge eines modernen, westlichen Buddhismus

SUTRA BUCH – Texte aus der Rinzai-Zen Schule

Daikan Jörg Westerbarkey liefert den Lesern mit „SUTRA BUCH“ Sutren und Dharanis in Deutsch und Japanisch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SUTRA BUCH – Texte aus der Rinzai-Zen Schule

Gefangene sind wir alle – mit dem Buddha zum Notausgang

Evelyn Haferkorn-Müller präsentiert in „Gefangene sind wir alle“ die Gedanken einer am Buddhismus interessierten Gruppe in einer Justizvollzugsanstalt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gefangene sind wir alle – mit dem Buddha zum Notausgang

ZEN und die großen Fragen der Philosophie – Gegenüberstellung von Philosophie und dem Weg des Zen

Heinrich Lethe unternimmt in „ZEN und die großen Fragen der Philosophie“ den Versuch, einige fundamentale Fragen der Philosophie aus dem Blickwinkel des Zen zu betrachten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ZEN und die großen Fragen der Philosophie – Gegenüberstellung von Philosophie und dem Weg des Zen

Orientierung in der postmodernen offenen Gesellschaft – Gesellschaftskritisches Sachbuch

Manfred Boigs greift in „Orientierung in der postmodernen offenen Gesellschaft“ brisante Themen unserer Zeit auf und hält der Gesellschaft einen Spiegel vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Orientierung in der postmodernen offenen Gesellschaft – Gesellschaftskritisches Sachbuch

DEN WIND FÄCHELN – der erste westliche und weibliche Kommentar zum Genjokoan

Evi Gemmon Ketterer stellt den Lesern in „DEN WIND FÄCHELN“ ein japanisches Lehrgedicht aus dem 12. Jahrhundert vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für DEN WIND FÄCHELN – der erste westliche und weibliche Kommentar zum Genjokoan

Weise Nonnen im Pushou Tempel, China fordert mehr Achtsamkeit beim globalen Vorstoß

Bon Cloud Premium Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weise Nonnen im Pushou Tempel, China fordert mehr Achtsamkeit beim globalen Vorstoß

Terror Sapiens III – Sachbuch über den Missbrauch von Religionen und spirituelle Intelligenz

Walter Krahe erklärt in „Terror Sapiens III“, warum Religionen immer wieder gerne im Kampf um Macht instrumentalisiert werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Terror Sapiens III – Sachbuch über den Missbrauch von Religionen und spirituelle Intelligenz

Rochallas weiße Schuhe – Biografie über ein Leben zwischen Journalismus, Folter und Schicksalsschlägen

Elli Fleckner erzählt in „Rochallas weiße Schuhe“ von traumatischen Erfahrungen in Ägypten und in ihrer Heimat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rochallas weiße Schuhe – Biografie über ein Leben zwischen Journalismus, Folter und Schicksalsschlägen

Buddha ist, wer trotzdem lacht – buddhistische Lebenshilfe mit reichlich Humor gepfeffert

Karin Burschik zeigt in „Buddha ist, wer trotzdem lacht“, was für ein Typ dieser „Buddha“ eigentlich war und was wir von ihm und seinen Lehren heute lernen können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Buddha ist, wer trotzdem lacht – buddhistische Lebenshilfe mit reichlich Humor gepfeffert