Schlagwort-Archive: DDR

Ein Leben im Donner der Motoren – Autobiografie eines Rennfahrers der besonderen Art

Klaus-Peter Zimmermann erzählt in „Ein Leben im Donner der Motoren“ aus seinem Leben: das sind knapp 40 Jahre DDR und knapp 30 Jahre im vereinigten Deutschland. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Leben im Donner der Motoren – Autobiografie eines Rennfahrers der besonderen Art

(K)eine deutsch-deutsche Erfolgsgeschichte – eine offenherzige Autobiografie über ein deutsch-deutsches Leben

Fritz Krieg beschreibt in „(K)eine deutsch-deutsche Erfolgsgeschichte“ authentisch und schonungslos den Werdegang des kleinen Manni. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für (K)eine deutsch-deutsche Erfolgsgeschichte – eine offenherzige Autobiografie über ein deutsch-deutsches Leben

Die Stasi, der NSU & ich – Mein Leben in Thüringen

Der Autor Thomas Grund beschreibt in seiner autobiografischen Erzählung „Die Stasi, der NSU & ich“ sein Leben in der ehemaligen DDR. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Stasi, der NSU & ich – Mein Leben in Thüringen

Die Nachtwanderung – das Abenteuer unseres Lebens, eine ostdeutsche Familie auf der Flucht

Die Autorin Ilona Soßdorf liefert in „Die Nachtwanderung – Das Abenteuer unseres Lebens“ eine spannende autobiografische Geschichte einer Flucht von Ost- nach Westdeutschland. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Nachtwanderung – das Abenteuer unseres Lebens, eine ostdeutsche Familie auf der Flucht

Eine grüne Scherbe Glas – eine autobiografische Zeitreise in Momentaufnahmen

Harald Fröhlich teilt in „Eine grüne Scherbe Glas“ seine Erinnerungen an das Leben in der DDR. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine grüne Scherbe Glas – eine autobiografische Zeitreise in Momentaufnahmen

„Eingesperrt!?- Reiselust und Reisefrust in der DDR“: Erzählungen von Waltraud Seidel

In ihrem Buch „Eingesperrt“ erinnert sich die Zeitzeugin Waltraud Seidel an ihre Reiseerlebnisse im SED-Staat und zeigt, wie man im Osten trotz aller Einschränkungen einiges von der Welt sehen konnte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für „Eingesperrt!?- Reiselust und Reisefrust in der DDR“: Erzählungen von Waltraud Seidel

„Wendejahre“ – der neue Bildband von Daniel Biskup erscheint am 13. Februar

Zum 30. Jubiläum des Mauerfalls zeigt der Verlag Salz und Silber unveröffentlichtes Material des Fotografen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Wendejahre“ – der neue Bildband von Daniel Biskup erscheint am 13. Februar

Er war stets bemüht – eine Erzählung über das Arbeitsleben in der frühen DDR

Wilfried Hildebrandt schildert in „Er war stets bemüht“ auf humorvolle Weise ernste und heitere Episoden aus dem Leben in der DDR. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Er war stets bemüht – eine Erzählung über das Arbeitsleben in der frühen DDR

Dumme Jule – eine bewegende, romanhafte Biografie

Juliane Böhme und Paul Günther erzählen in „Dumme Jule“ die fesselnde Geschichte einer Frau, die vom Schicksal immer wieder neue Herausforderungen erhält. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Dumme Jule – eine bewegende, romanhafte Biografie

Ullis Buch ist ein Tipp: Du musst ein Ziel haben – und dann Kurs halten

»Nee, Koch wollte ich eigentlich nicht werden«, erzählt Ulli Krause heute – und nach einer kleinen Pause: »Ausmister im LPG-Schweinestall erst recht nicht!« Er träumte vom Matrosenleben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ullis Buch ist ein Tipp: Du musst ein Ziel haben – und dann Kurs halten