Schlagwort-Archive: Gesellschaftskritik

Die Empfängnisdame – gesellschaftskritischer Krimi zum Thema #metoo

Robert Müllers Werk „Die Empfängnisdame“ bewegt sich weit ab von den üblichen Klischees, die man in Krimis üblicherweise findet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Empfängnisdame – gesellschaftskritischer Krimi zum Thema #metoo

Shivas (Ab)Wege – ein vor Geheimnissen knisternder Kriminalfall

Eine Frau bezahlt in Robert Müllers „Shivas (Ab)Wege“ einen hohen Preis, um ihrem bisherigen Leben zu entfliehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Shivas (Ab)Wege – ein vor Geheimnissen knisternder Kriminalfall

Spannende Fiktion: „Oberwelt“ von Annabelle Laprell

Mit ihrem Debütroman zeichnet die Autorin Annabelle Laprell das düstere Bild von einer skrupellosen Institution, die aus pseudowissenschaftlichen Motiven Verbrechen an sechs Jugendliche begeht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Spannende Fiktion: „Oberwelt“ von Annabelle Laprell

Komfortzone – ein experimenteller Roman

Anarchie trifft Liebeslust trifft Sinnsuche trifft Realität! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Komfortzone – ein experimenteller Roman

Deutschlands Titanic: Die Berliner Republik – Gesellschafts- und Medienkritik

Michael Ghanem erklärt in „Deutschlands Titanic: Die Berliner Republik“, warum Berlin wie die Titanic zum Sinken bereit ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschlands Titanic: Die Berliner Republik – Gesellschafts- und Medienkritik

Gefühlsfahrt – autobiografische Poesie

Marc Elsteen setzt sich in „Gefühlsfahrt“ durch Lyrik mit seinen Lebenskrisen auseinander. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gefühlsfahrt – autobiografische Poesie

Am Reißbrett – gesellschaftskritische Erzählungen

Menschen müssen sich in Uli Hoffmanns „Am Reißbrett“ unterschiedlichen Konfliktsituationen stellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Am Reißbrett – gesellschaftskritische Erzählungen

Komfortzone – ein gesellschaftskritischer Entwicklungsroman in ungewöhnlicher Form

Robin Beckers Held stolpert in „Komfortzone“ in zahllose komische, skurrile, erotische aber auch zunehmend gefährliche Situationen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Komfortzone – ein gesellschaftskritischer Entwicklungsroman in ungewöhnlicher Form

Am Beckenrand – aberwitzig bis absurde Begebenheiten von scharfer Zunge hinterfragt

Peter Bock stellt in „Am Beckenrand“ alltägliche Szenen und Begebenheiten in ihrem heiteren, mitunter skurrilen Kern vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Am Beckenrand – aberwitzig bis absurde Begebenheiten von scharfer Zunge hinterfragt

Was uns antreibt – gesellschaftskritisches Sachbuch erläutert die menschlichen Antriebskräfte

Bernd G. Renner erklärt in „Was uns antreibt“ die vier Antriebskräfte Angst, Lust, Essen/Trinken und Geselligkeit vor dem Hintergrund jüngster gesellschaftlicher Entwicklungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was uns antreibt – gesellschaftskritisches Sachbuch erläutert die menschlichen Antriebskräfte