Tag Archives: Gesellschaftskritik

Fundsachen – satirische, kurzweilige Gesellschaftskritik

Peter Bock beweist in "Fundsachen" erneut, dass das Skurrile im Alltag keine Grenzen hat.

Das Zaunprojekt – mysteriöser Verschwörungs-Roman entführt an einen menschenleeren Ort

Tobias Schaars Helden befinden sich in "Das Zaunprojekt" in einem menschenleeren Kurort, der von einem hohen Zaun umgeben ist.

Bekenntnisse eines Bischofs – unterhaltsame Gesellschaftskritik

Peter Bock führt uns in "Bekenntnisse eines Bischofs" die oft skurrilen Begebenheiten des Alltags vor Augen.

Endzeit – neuer Gedichtband präsentiert dystopische Lyrik vor

Betty Quast erzählt mit ihrer gesellschaftskritischen Lyrik in "Endzeit" eine ganz besondere (Meta-)Geschichte.

Ist nicht wahr, oder? – satirisch nett eingepackte Gesellschaftskritik

Peter Bock zeigt in "Ist nicht wahr, oder?", dass die Wahrheit manchmal so verrückt ist, dass man nicht an sie glauben kann.

Dennoch – eine Gesellschaftskritik der etwas anderen Art

Peter Bock zeigt in seinem aktuellen Werk "dennoch" auf satirische Weise, wie absurd die reale Welt wirklich daherkommt.

Weiter – satirische Gesellschaftskritik

Peter Bock lässt die Leser in "weiter" über Realität und Fiktion nachdenken.

Neues aus dem Schlaraffenland – eine Gesellschaftskritik in Essays, Gedichten und Bildern

Klaus-Dieter Müller verdichtet in seiner Sammlung "Neues aus dem Schlaraffenland" zeitkritische Gedanken über das Leben in Deutschland.

Scherben – satirische Graphic-Novel über einen Hippie mit ernsten Problemen

Sabine Freiermuths Graphic Novel "Scherben" ist eine ge- und überzeichnete Geschichte zum Finden, Verlieren, Akzeptieren und zum Hassen des Selbst.

Insolvenz der Moderne – neues 2-bändiges Sachbuch zeigt, warum wir neue Wohlstandsmodelle brauchen

Werner Kindsmüller legt mit "Insolvenz der Moderne" ein 2-bändiges gesellschaftskritisches Werk zum Status Quo unserer Gesellschaft und der Demokratie vor.