Schlagwort-Archive: Gesellschaftskritik

(Pf)Affenliebe – Verbotene Liebe: Vom Segen in die Taufe

Robert Müller beschäftigt sich in dem gesellschaftskritischen Roman „(Pf)Affenliebe“ mit einem bekannten Tabu-Thema, aber informativer, tiefergehender und gefühlsbetonter als in anderen Werken üblich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für (Pf)Affenliebe – Verbotene Liebe: Vom Segen in die Taufe

Herr, vergib ihnen nicht! Denn sie wissen, was sie tun – Über die jüngste Entwicklung Deutschlands

In seinem neuesten Buch „Herr, vergib ihnen nicht! Denn sie wissen, was sie tun“ äußert sich der Autor Michael Ghanem gewohnt kritisch über die Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Herr, vergib ihnen nicht! Denn sie wissen, was sie tun – Über die jüngste Entwicklung Deutschlands

Der Belästiger – ein Roman, der an die Grenzen geht

Robert Müller hinterfragt in „Der Belästiger“ in einer tabulosen realistischen Darstellung grundsätzliche Fragestellungen zu Liebe und Moral, zu Vertrauen und familiärer Bindung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Belästiger – ein Roman, der an die Grenzen geht

(Pf)Affenliebe – Verbotene Liebe: Von Kirche und Machtmissbrauch

Robert Müller beschäftigt sich in seinem gesellschaftskritischen Roman „(Pf)Affenliebe“ mit einem Tabu-Thema. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für (Pf)Affenliebe – Verbotene Liebe: Von Kirche und Machtmissbrauch

Die Empfängnisdame – gesellschaftskritischer Krimi zum Thema #metoo

Robert Müllers Werk „Die Empfängnisdame“ bewegt sich weit ab von den üblichen Klischees, die man in Krimis üblicherweise findet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Empfängnisdame – gesellschaftskritischer Krimi zum Thema #metoo

Shivas (Ab)Wege – ein vor Geheimnissen knisternder Kriminalfall

Eine Frau bezahlt in Robert Müllers „Shivas (Ab)Wege“ einen hohen Preis, um ihrem bisherigen Leben zu entfliehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Shivas (Ab)Wege – ein vor Geheimnissen knisternder Kriminalfall

Spannende Fiktion: „Oberwelt“ von Annabelle Laprell

Mit ihrem Debütroman zeichnet die Autorin Annabelle Laprell das düstere Bild von einer skrupellosen Institution, die aus pseudowissenschaftlichen Motiven Verbrechen an sechs Jugendliche begeht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Spannende Fiktion: „Oberwelt“ von Annabelle Laprell

Komfortzone – ein experimenteller Roman

Anarchie trifft Liebeslust trifft Sinnsuche trifft Realität! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Komfortzone – ein experimenteller Roman

Deutschlands Titanic: Die Berliner Republik – Gesellschafts- und Medienkritik

Michael Ghanem erklärt in „Deutschlands Titanic: Die Berliner Republik“, warum Berlin wie die Titanic zum Sinken bereit ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschlands Titanic: Die Berliner Republik – Gesellschafts- und Medienkritik

Gefühlsfahrt – autobiografische Poesie

Marc Elsteen setzt sich in „Gefühlsfahrt“ durch Lyrik mit seinen Lebenskrisen auseinander. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gefühlsfahrt – autobiografische Poesie