Schlagwort-Archive: Gesellschaftskritik

Komfortzone – ein experimenteller Roman

Anarchie trifft Liebeslust trifft Sinnsuche trifft Realität! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Komfortzone – ein experimenteller Roman

Deutschlands Titanic: Die Berliner Republik – Gesellschafts- und Medienkritik

Michael Ghanem erklärt in „Deutschlands Titanic: Die Berliner Republik“, warum Berlin wie die Titanic zum Sinken bereit ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschlands Titanic: Die Berliner Republik – Gesellschafts- und Medienkritik

Gefühlsfahrt – autobiografische Poesie

Marc Elsteen setzt sich in „Gefühlsfahrt“ durch Lyrik mit seinen Lebenskrisen auseinander. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gefühlsfahrt – autobiografische Poesie

Am Reißbrett – gesellschaftskritische Erzählungen

Menschen müssen sich in Uli Hoffmanns „Am Reißbrett“ unterschiedlichen Konfliktsituationen stellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Am Reißbrett – gesellschaftskritische Erzählungen

Komfortzone – ein gesellschaftskritischer Entwicklungsroman in ungewöhnlicher Form

Robin Beckers Held stolpert in „Komfortzone“ in zahllose komische, skurrile, erotische aber auch zunehmend gefährliche Situationen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Komfortzone – ein gesellschaftskritischer Entwicklungsroman in ungewöhnlicher Form

Am Beckenrand – aberwitzig bis absurde Begebenheiten von scharfer Zunge hinterfragt

Peter Bock stellt in „Am Beckenrand“ alltägliche Szenen und Begebenheiten in ihrem heiteren, mitunter skurrilen Kern vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Am Beckenrand – aberwitzig bis absurde Begebenheiten von scharfer Zunge hinterfragt

Was uns antreibt – gesellschaftskritisches Sachbuch erläutert die menschlichen Antriebskräfte

Bernd G. Renner erklärt in „Was uns antreibt“ die vier Antriebskräfte Angst, Lust, Essen/Trinken und Geselligkeit vor dem Hintergrund jüngster gesellschaftlicher Entwicklungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was uns antreibt – gesellschaftskritisches Sachbuch erläutert die menschlichen Antriebskräfte

Freiheit – Gesellschaftskritische Gedanken rund um Menschenwürde und Menschenrechte

Peter Schlabach erklärt in „Freiheit“ die Bedeutung eines abstrakten Begriffes und warum dieser so oft missverstanden und missbraucht wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Freiheit – Gesellschaftskritische Gedanken rund um Menschenwürde und Menschenrechte

Leonardos dritte Haut – ein gesellschaftskritischer Sci-Fi Roman

Tobias Meyers Held muss sich in „Leonardos dritte Haut“ zwischen einem perfekten Leben in einer technologischen Hülle und seinem wahren Ich entscheiden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Leonardos dritte Haut – ein gesellschaftskritischer Sci-Fi Roman

Freiheit – gesellschaftskritische Gedanken rund um die Menschenwürde und -rechte

Peter Schlabach untersucht in „Freiheit“ die Frage, was Freiheit in verschiedenen Gesellschaft wirklich ausmacht und welche Grenzen sie aufweist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Freiheit – gesellschaftskritische Gedanken rund um die Menschenwürde und -rechte