Schlagwort-Archive: Musik

Rock & Roll Magic – inszeniert erneut eine Fantasywelt voller schwarzer Magie, Musik und ganz viel Liebe

Michaela Basner entführt die Leser in „Rock & Roll Magic – Deep Love“ wieder in die Welt der Junghexe Emilia und ihrem Finn. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rock & Roll Magic – inszeniert erneut eine Fantasywelt voller schwarzer Magie, Musik und ganz viel Liebe

KANTIG – noch so eine scheiß DEBUT Single

Klingt anmaßend und überheblich und doch mit
dem Wunsch nach Abgrenzung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für KANTIG – noch so eine scheiß DEBUT Single

Die Bremer Stadtmusikanten 2.0 – eine moderne Version des Märchen-Klassikers

Christian Reimann stellt in ihren neuen Version des Märchenklassikers „Die Bremer Stadtmusikanten 2.0“ menschliches Miteinander, Hilfsbereitschaft und Offenheit für Neues in den Mittelpunkt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Bremer Stadtmusikanten 2.0 – eine moderne Version des Märchen-Klassikers

Sänger aus Dubai schockiert die arabische Welt mit seinem Queen Cover von „We Will Rock You“

Eine Woche nach Start des Films „Bohemian Rapsody“ veröffentlichte Jeremie Johnson, ein bekannter Sänger aus Dubai, sein Cover von „We Will Rock You“ auf YouTube, das die arabische Welt erschütterte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sänger aus Dubai schockiert die arabische Welt mit seinem Queen Cover von „We Will Rock You“

„Mechanische Wunderwerke der Musik“ – Große Spieluhrenausstellung im Wolfacher Schloss

„Spieluhren & Co. – Mechanische Wunderwerke der Musik“ lautet das Motto der nächsten Sonderausstellung im Schlossmuseum in Wolfach. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Mechanische Wunderwerke der Musik“ – Große Spieluhrenausstellung im Wolfacher Schloss

Wechmar ist Traum-Ziel für Hobby-Bach-Genealogen

Hobby-Ahnenforscher in Sachen Johann Sebastian Bach kommen an Wechmar in Thüringen nicht vorbei: Hier begann die Geschichte der Bachs. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wechmar ist Traum-Ziel für Hobby-Bach-Genealogen

Stuttgarter Rapper „Neon Lite“ veröffentlicht erste Single „Up!“

Wie ein Urlaub ohne Wiederkehr… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stuttgarter Rapper „Neon Lite“ veröffentlicht erste Single „Up!“

Killer & Liebe – Amüsanter Roman über Altersarmut, Liebe im Alter und Mord

Ein Hippie-Paar sucht in Ulla Buthes „Killer & Liebe“ in einer Oldie-WG Unterschlupf, um sich vor einem mordlustigen Schurken zu verstecken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Killer & Liebe – Amüsanter Roman über Altersarmut, Liebe im Alter und Mord

Wie werde ich ein Star? – ein augenzwinkernder Roman erzählt vom großen Traum der Berühmtheit

Christoph-Maria Liegeners Protagonistin wird in „Wie werde ich ein Star?“ zu einer bekannten Persönlichkeit, doch wird sie dadurch auch glücklich? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie werde ich ein Star? – ein augenzwinkernder Roman erzählt vom großen Traum der Berühmtheit

Konzert für Meditation und Entspannung im Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, 30. Juni 2018, 19:30

„Don’t analyze. Listen with your heart and not with your intellect.“ Sri Swamiji
Der weltbekannte indische Musiker Sri Ganapathy Sachchidananda Swamiji ist mit seinem Ensemble zu Gast in Berlin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Konzert für Meditation und Entspannung im Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, 30. Juni 2018, 19:30