Schlagwort-Archive: philosophisch

Am liebsten barfuß – ein tiefsinniger Liebesroman über Trauma und die Kraft der Liebe

Chris Livinas erzählt in „Am liebsten barfuß“ eine Geschichte darüber, wie zerbrechlich, aber auch wie stark eine Jugendliebe sein kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am liebsten barfuß – ein tiefsinniger Liebesroman über Trauma und die Kraft der Liebe

Professor Zweisterns praktische Kurzvorträge für den alltäglichen Gebrauch – Skurrile und philosophische Texte

Gerhard Häusler liefert den Lesern in „Professor Zweisterns praktische Kurzvorträge für den alltäglichen Gebrauch“ unterhaltsamen Stoff zum Nachdenken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Professor Zweisterns praktische Kurzvorträge für den alltäglichen Gebrauch – Skurrile und philosophische Texte

Mein ist die Liebe – ein anregender, romantischer Selbstfindungsroman

Christa Eckerts Heldin verliert in „Mein ist die Liebe“ ihre wahre Liebe und stürzt ihre eigene Protagonistin daraufhin in die Welt des Online-Datings. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mein ist die Liebe – ein anregender, romantischer Selbstfindungsroman

… und schwups, das Huhn ist umgebracht – humorvoller und tiefsinniger Geschenkband

Drahnier von Nielk zeigt in „…und schwups, das Huhn ist umgebracht“, dass Hühner auch nur Menschen sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für … und schwups, das Huhn ist umgebracht – humorvoller und tiefsinniger Geschenkband