Schlagwort-Archive: Soziologie

Die Verzeitlichung der Potenzialität – Über die menschlichen Bedürfnisse

Der Autor Jan-Philipp Schramm hat mit „Die Verzeitlichung der Potenzialität“ ein Buch geschrieben, welches den Menschen und seine Bedeutung unter die Lupe nimmt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Verzeitlichung der Potenzialität – Über die menschlichen Bedürfnisse

Ende offen – Der Weg des Menschen aus der Steinzeit in die Zukunft

Peter Strauß beantwortet in seinem neuen Buch „Ende offen“ die Frage, ob wir wirklich für eine erstrebenswerte Zukunft gerüstet sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ende offen – Der Weg des Menschen aus der Steinzeit in die Zukunft

Deutsche Heimatvertriebene – Sozio-politisches Buch beschäftigt sich mit dem Begriff Heimat

Frank Wolfram Wagner stellt in „Deutsche Heimatvertriebene“ die Frage, was die Heimkehr der Russlanddeutschen nach Deutschland bedeutet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutsche Heimatvertriebene – Sozio-politisches Buch beschäftigt sich mit dem Begriff Heimat

Buchvorstellung: Die Welt als Form des Geistes – Ein idealistisches Manifest

Die sieben Stufen der Himmelsleiter – Prozessontologie für Praktiker Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Buchvorstellung: Die Welt als Form des Geistes – Ein idealistisches Manifest

Blüte des Zweifels – ein Streifzug durch das menschliche Leben

Marc Sieberg fordert in „Blüte des Zweifels“ das gedankliche Engagement der Leser heraus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Blüte des Zweifels – ein Streifzug durch das menschliche Leben

Friendly Fire – neues Buch zeigt die Folgen von Ausgrenzung und Intoleranz

Ralf-Axel Krause erzählt in seinem Buch „Friendly Fire“ von Mobbing, von Anderssein und von den Folgen für Seele und Körper. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Friendly Fire – neues Buch zeigt die Folgen von Ausgrenzung und Intoleranz

Abgründige Kollektivität – neuer Essayband übt Fortschrittskritik

Klaus D. Frank führt seine Leser in seinen Essays in ,,Abgründige Kollektivität“ an das Nachdenken zu philosophischen Themen und zu einer kritischen Meinung zum Fortschritt heran. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Abgründige Kollektivität – neuer Essayband übt Fortschrittskritik