Tag Archives: Theologie

Roger Garaudy – Der umstrittene Philosoph – Sachbuch über das Schicksals eines großen Denkers

Ecevit Polat versucht in "Roger Garaudy - Der umstrittene Philosoph" die wahren Hintergründe über die Lynch-Kampagne gegen den weltbekannten Philosophen zu skizzieren.

Islam – Weg der Mitte – philosophisches Buch setzt sich mit der oft missverstandenen Religion auseinander

Yahya Michot erläutert in "Islam - Weg der Mitte" Leben und Wirken Ibn Taymiyyas und seine Bedeutung für den Islam.

Nîzamî und die Gottfindung – Gespräche über religiöse, kulturelle und gesellschaftliche Phänomene

Rolf Dieter Kaufmann beschäftigt sich in "Wie mir Nîzamî unter einem Anaab Gottfindung erklärte" mit religiösem Fanatismus und Kapitalismus.

Mann Gottes – Roman über Versuchungen und neue Anfänge

Ein katholischer Theologe erkennt in Otto W. Bringers "Mann Gottes", dass er die Wahrheit nicht für sich selbst gepachtet hat.

Die Quanten-Matrix – geisteswissenschaftliches Buch zum besseren Verständnis der Welt

Gabriel Fritsch zeigt in "Die Quanten-Matrix" ungewöhnliche Zusammenhänge zwischen Geist und Materie.

Formlosigkeit – Die Intuitionen – Gedanken zum Leben in einer gebrochenen Welt

David Kiser will durch "Formlosigkeit - Die Intuitionen" einen Weg aus der Leere der Welt zeigen.

Grenzgänge – Bewegende Gedichte und Texte über Religion, das Leben und schwierige Zeiten

Edmund Bäuerles "Grenzgänge" lässt Leser in biblischen Texten Trost und Lebenshilfe finden.

Jehovas Zeugen im Dritten Reich – Sachbuch liefert wichtigen Beitrag für ein besseres Verständnis

Michael Hetzner erzählt in seinem Werk "Im Feuerofen der Nazis" aus dem Leben von Jehovas Zeugen während der Hitlerzeit.

Martin Luther im Licht der Bahá’í-Lehren – ein Beitrag zum Reformationsjubiläum aus Bahá’í-Perspektive

"Martin Luther und die Reformation im Lichte der Bahá'í-Lehren" von Sören Rekel versucht eine Verbindung zwischen Reformation und Bahá'í zu erstellen.

Sponk – in Pat Braves unterhaltsamen Zeitreisen trifft die Zukunft auf die Vergangenheit

Auf absurden Gedanken-Zeitreisen beschäftigt sich Pat Brave mit der "Generation Klick".