Verfluchtes Taunusblut – Kriminalroman mit Bezug zu Bad Homburg und dem Taunus

Osvin Nöllers Heldin findet in „Verfluchtes Taunusblut“ ihre leibliche Mutter – und wird zu einem potentiellen Mordopfer.

BildDiana Fiedler ist eine 40 Jahre alte Kinderärztin und hatte bisher keinen Kontakt zu ihrer leiblichen Mutter, die Diana direkt nach ihrer Geburt zur Adoption frei gegeben hat. Diana wusste nicht einmal, dass sie adoptiert war, bis eines Tages eine Frau auftaucht, die sie über ihre wahre Herkunft aufklärt. Dianas wahre Mutter liegt im Sterben und trotz eines unguten Gefühls beschließt Diana, sie zu besuchen. Sie lernt dabei auch ihre Zwillingsschwester und ihre beiden Brüder kennen. Ihr Vater starb vor vielen Jahren bei einem ominösen Flugzeugabsturz. Diana erfährt dann auch noch, dass die Frau, die sie über ihre wahre Herkunft informiert hatte, am Vortag ermordet wurde. Außerdem scheint die reiche Unternehmerfamilie in ernsten Schwierigkeiten zu stecken! Bei der Suche nach Antworten auf diese Fragen muss Diana feststellen, dass jemand bereits begonnen hat, ihre „neue“ Familie auszulöschen.

Die Leser folgen Diana in „Verfluchtes Taunusblut“ von Osvin Nöller gespannt auf ihrer Suche nach Antworten auf immer mehr Fragen. Der spannende Kriminalroman mit Lokalbezug ist die Geschichte einer Frau, deren Leben auf mehrere Weisen vollkommen auf den Kopf gestellt wird: einerseits erfährt sie von ihrer Adoption, lernt, dass ihre Mutter im Sterben liegt – und wird andererseits selbst zum Ziel eines Mörders. Die Wendungen des Romans sorgen für Hochspannung bis zum Schluss.

„Verfluchtes Taunusblut“ von Osvin Nöller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-3964-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

%d Bloggern gefällt das: