Luises Vermächtnis – ein dramatischer Thriller enthüllt menschliche Schattenseiten

Ruben Schwarz erzählt in „Luises Vermächtnis“ von ganz normalen Menschen, in deren Alltag unvermittelt das Grauen einbricht.

BildLuises Kindheit war voller Leid. Regelmäßig wurde sie von ihrem Ziehvater missbraucht. Leider entpuppte sich später auch ihre erste Liebe als herbe Enttäuschung. Es ist der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt… Die Romanprotagonistin setzt sich bald auf drastische Weise zur Wehr. Luise ist schwer traumatisiert und hat Jahrzehnte lang keine Beziehungen bis in höhere Alter. Sie hat es in ihrem Leben zu einigem Wohlstand gebracht und zieht den viel jüngeren Familienvater Sebastian Stalter in ihren Bann. Für ihn beginnt mit dieser Beziehung ein unlösbarer Konflikt.

Der ehemals fürsorgliche Ehemann und Vater gerät in „Luises Vermächtnis“ von Ruben Schwarz in einen Teufelskreis aus Bedrohung und Verlangen. Die Leser verfolgen betroffen, wie dieser sein Wesen immer mehr ändert und sich von einem ehemals fürsorglichen Ehemanns und Vaters zu einem getriebenen Psychopathen entwickelt, der für die Menschen in seiner Umgebung zu einer tödlichen Gefahr wird. Auch die Polizei steht dem Problem ratlos gegenüber. „Luises Vermächtnis“ ist der zweite Roman von Ruben Schwarz und erzählt von ganz normalen Menschen, in deren Alltag unvermittelt das Grauen einbricht. Eine schockierende Lektüre, die uns das Blut in den Adern gefrieren lässt.

„Luises Vermächtnis“ von Ruben Schwarz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-8418-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.