Schlagwort-Archive: Familiengeschichte

Wie sie lebten und liebten, die Frauen in meiner Familie – Eine gedankliche Reise

Nathalie Kir de Montfolet begibt sich in „Wie sie lebten und liebten, die Frauen in meiner Familie“ zu den Wurzeln ihrer Familie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wie sie lebten und liebten, die Frauen in meiner Familie – Eine gedankliche Reise

Wer bist Du, Papa? – „Warum hast Du mich nie umarmt? Nie gesagt, was Du denkst, fühlst. Ob Du ein Nazi bist.“

In „Wer bist Du Papa“ begleiten wir den Autor Otto W. Bringer auf seinem Weg, mehr über seinem Vater zu erfahren als er erinnert. Krieg und Nachkriegszeiten 1945, Liebe, Religion und Frauen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wer bist Du, Papa? – „Warum hast Du mich nie umarmt? Nie gesagt, was Du denkst, fühlst. Ob Du ein Nazi bist.“

Wer bist Du, Papa? – Der lange Weg zu mir

In „Wer bist Du, Papa?“ begleiten wir den Autor Otto W. Bringer auf der Suche nach seinem Vater. Dabei geht es vor allem um die Frage, welche Rolle er in den Weltkriegen spielte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wer bist Du, Papa? – Der lange Weg zu mir

Die Mädchengeschichte – Von Flucht und Menschlichkeit

Die Autorin Dana Lippert-Bal erzählt in „Die Mädchengeschichte“ eine Begebenheit, die sich tatsächlich ereignet hat. Es geht um die Flucht einer jüdischen Familie, die unerwartet auf Hilfe stößt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Mädchengeschichte – Von Flucht und Menschlichkeit

Kiwi-Desaster – 100 wahre Kurzgeschichten

Andreas Hülshoff schöpft in „Kiwi-Desaster“ aus einem breiten Themenspektrum und teilt sowohl autobiographische, als auch mitgeteilte Erlebnisse mit den Lesern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kiwi-Desaster – 100 wahre Kurzgeschichten

Parisienne gelb ohne Filter – eine Schweizer Familien-Geschichte

Ein Mann macht sich in Roger Sidlers „Parisienne gelb ohne Filter“ auf die Suche nach Informationen über die Lücken in der Geschichte seiner Familie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Parisienne gelb ohne Filter – eine Schweizer Familien-Geschichte

Mein Herz erinnert sich – ein bewegender Familien-Roman

Ingrid Ringeling zeigt mit „Mein Herz erinnert sich“, wie sich auch in leidvollen Erlebnissen die Erfahrung der allumfassenden Liebe versteckt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mein Herz erinnert sich – ein bewegender Familien-Roman

Lumpenkönigin – eine emotionale Familiengeschichte nach wahren Begebenheiten

Helga Harter erzählt in „Lumpenkönigin“ die Geschichte einer Frau, die nach dem ersten Weltkrieg ihren eigenen Weg finden muss. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Lumpenkönigin – eine emotionale Familiengeschichte nach wahren Begebenheiten

Zwischen zwei Welten – die Geschichte einer Dresdener Mediziner-Familie

Andreas Klug ermöglicht den Lesern in „Zwischen zwei Welten – Sehnsucht und Wirklichkeit“ einen Einblick in das Leben einer Dresdener Familie zwischen den Kriegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwischen zwei Welten – die Geschichte einer Dresdener Mediziner-Familie

Ruedi der Verdingbub und das Glückskind – eine humorvolle und nachdenkliche Familiengeschichte

Verena Aeschbacher offenbart in „Ruedi der Verdingbub und das Glückskind“ einen unrühmlichen Teil der Schweizer Geschichte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ruedi der Verdingbub und das Glückskind – eine humorvolle und nachdenkliche Familiengeschichte