Schlagwort-Archive: Heimat

Fitis und Bosso – Eine kleine Geschichte über zwei ganz ungleiche Vögel

Katja Körner betont in „Fitis und Bosso“ den Wert von Freundschaft – und dass oft alles anders als geplant kommt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fitis und Bosso – Eine kleine Geschichte über zwei ganz ungleiche Vögel

Mystische Frauensagen – eine fesselnde Kulturgeschichte des Odenwalds

Miriam und Peter Seisler lassen die Leser in „Mystische Frauensagen“ in die Welt sagenhafter Frauengestalten eintauchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mystische Frauensagen – eine fesselnde Kulturgeschichte des Odenwalds

Das Büchlein für Wartende! – Wie Zeiten des Stillstands neue Perspektiven eröffnen können

Der Autor Steffen Kersken gibt in seinem neuen Werk „Das Büchlein für Wartende!“ hilfreiche und humorvolle Tipps, wie man die Zeit des Wartens sinnvoll nutzen kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Büchlein für Wartende! – Wie Zeiten des Stillstands neue Perspektiven eröffnen können

Geschichten aus der Heimat! – Kleine Momente und Anekdoten aus dem Leben

Mit seinem für ihn charakteristischen niederrheinischen Humor sowie einer guten Portion Ironie erzählt der Autor Steffen Kersken in seinem neuen Buch „Geschichten aus der Heimat“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geschichten aus der Heimat! – Kleine Momente und Anekdoten aus dem Leben

ANA – Romantischer Roman mit Tiefgang

Die Leser gehen in Jürgen Kempers „ANA“ auf eine fantastische Reise in das Innere eines Mannes, dessen Leben mehrmals aus der Bann geworfen wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ANA – Romantischer Roman mit Tiefgang

Die Inventur oder Die Unmöglichkeit des falschen Lebens – Kurzweilige Liebesgeschichte.

Sophia Kankias Protagonistin findet in „Die Inventur oder Die Unmöglichkeit des falschen Lebens“ eine Antwort darauf, was Heimat wirklich bedeutet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Inventur oder Die Unmöglichkeit des falschen Lebens – Kurzweilige Liebesgeschichte.

Die Inventur oder Die Unmöglichkeit des falschen Lebens – Kurzweilige Liebesgeschichte

Sophia Kankias Protagonistin findet in „Die Inventur oder Die Unmöglichkeit des falschen Lebens“ eine Antwort darauf, was Heimat wirklich bedeutet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Inventur oder Die Unmöglichkeit des falschen Lebens – Kurzweilige Liebesgeschichte

Melodie des Herbstes – Roman über Freundschaft und Liebe in der Coronakrise

Anna Maria Lufts Protagonisten müssen in „Melodie des Herbstes“ nicht nur mit den Problemen des alltäglichen Lebens, sondern auch mit der Coronakrise zurecht kommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Melodie des Herbstes – Roman über Freundschaft und Liebe in der Coronakrise

Leiser Schrei – Bewegender Flüchtling-Roman

Ein junges Mädchen muss in Slafa Kafis „Leiser Schrei“ erkennen, dass in ihrem Leben nichts wie zuvor sein wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Leiser Schrei – Bewegender Flüchtling-Roman

Man ist nur so lange fremd, bis man sich kennt – Griechische Arbeitsmigration im 20. Jahrhundert.

Maike Wöhler thematisiert in ihrem neuen Buch „Man ist nur so lange fremd, bis man sich kennt“ die Migration griechischer Einwanderer nach Deutschland. Ein Beispiel gelungener Integration. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Man ist nur so lange fremd, bis man sich kennt – Griechische Arbeitsmigration im 20. Jahrhundert.