Tag Archives: Heimat

Dorfidylle – heitere und unterhaltsame Gedichte

Lena Hoff rückt das Leben auf dem Lande in "Dorfidylle" in ein heiteres Licht.

Puttgarden Mitte See – ein Stadtroman über die Bedeutung von Heimat und den Sinn des Lebens

Eine 44-jährige Frau stellt sich in "Puttgarden Mitte See" von Larissa Bendel wichtige Fragen über ihr eigenes Leben, ihre Heimat und ihren Charakter.

Weichseltöchter – eine Familiensaga zeigt die Erinnerungen der letzten lebenden Weichseltöchter

In ihrer Familienchronik "Weichseltöchter" lädt Gudrun Niemeyer auf ein packendes Stück Geschichte ein.

„Die lange Reise der Nette K.“ – neuer Roman zeigt Zeitgeschichte und einen Beitrag zur Versöhnung

Annette Naujoks legt mit "Die lange Reise der Nette K." eine ganz persönliche Geschichte vor, die Leser in die deutsche Vergangenheit entführt.

Die Mitläuferin – neues Buch erzählt von einem Leben zwischen zwei Deutschländern

Astrid Zeven legt mit "Die Mitläuferin" eine packende Zeitstudie über eine Frau vor, die zwischen DDR, der Flucht und dem Leben danach auch immer in der Reflektion über das Gewesene gefangen ist.

Was ist Heimat? Die 7. Usedomer Literaturtage finden Antworten…

o Usedomer Literaturtage reisen von Deutschland nach Polen und Finnland bis zum 26. April o Hochkarätige Autoren, wie Hans Magnus Enzensberger am 25. April in Seebad Heringsdorf

Nachkriegserzählungen

Klaus Köppen zeigt in seinem Roman "Nachkriegserzählungen" einfühlsam und bildhaft autobiographische Erlebnisse aus der Kriegs- und Nachkriegszeit.

Die Sektpulle – neues Buch enthüllt einen einzigartigen Lebensweg und Erinnerungen an den Krieg

Renate Ursula Vorster schlägt in ihrem Buch "Die Sektpulle" eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart.